Vorsitzender des Schützenvereins Geismar schießt Vogel ab

+
Erfolgreiche Schützen: König Michael Schween (Mitte)mit Vater Karl-Heinz Schween (links) und Martin Bornscheuer.

Geismar. Vereinsvorsitzender Michael Schween ist neuer Schützenkönig in Geismar. Der 30-Jährige erzielte am Samstag gegen 19 Uhr mit dem 131. Schuss den entscheidenden Treffer und holte den schweren hölzernen Vogel von der Stange.

Zu den ersten Gratulanten gehörte sein Vater Karl-Heinz Schween, der als 1. Ritter ebenfalls Mitglied der Königsfamilie ist und Martin Bornscheuer, der sich mit dem 267. Schuss den Titel des 2. Ritters sicherte. Jugendkönig - und damit Nachfolger von Florian Ochse - wurde Marcel Materna.

 Die feierliche Inthronisierung der neuen Würdenträger erfolgt am kommenden Mittwochabend im Geismarer Schützenhaus. Dann wird auch offiziell bekanntgegeben, welche Königin sich der neue Schützenkönig auserwählt hat. (bs)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montag-Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare