Wärme schenken zur WM: Frauen des Handarbeitstreffs strickten, nähten und häkelten

Battenberg. „Wärme schenken zur Weltmeisterschaft“ war das Motto zum Tag der Handarbeit am 12. Juni. Dazu wurden die Handarbeiterinnen in Deutschland und in Australien aufgerufen, eine Babydecke zu stricken, zu häkeln oder zu nähen.

Auch die Frauen aus dem Frankenberger Land, die sich im Handarbeitstreff bei Undine Bienhaus am Hofenstück gelegentlich zusammenfinden, beteiligten sich an dieser Hilfsaktion und fertigten inzwischen bereits 59 Decken.

Einige Decken sind noch in Arbeit - der letzte Abgabetag ist am 10. Juli. Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare