Wagen überschlägt sich: 18-Jährige hatte Glück im Unglück

Dainrode. Glück im Unglück hatte am Sonntag eine 18 Jahre alte Autofahrerin aus einem Ortsteil von Haina-Kloster: Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 253 zwischen Geismar und Dainrode wurde sie nur leicht verletzt, obwohl sie sich mit ihrem Wagen überschlagen hatte.

Laut Polizei war die junge Frau gegen 14 Uhr mit ihrem Auto zunächst auf die unbefestigte Seitenbankette geraten und dann gegen einen Wasserdurchlass gerutscht. Danach überschlug sich der blaue 3er-BMW und landete wieder auf den Reifen auf der Straße.

Am Wagen entstand zwar ein Schaden in Höhe von 7000 Euro, die 18-Jährige erlitt aber nur leichte Prellungen und Hautabschürfungen. Sie musste nur ambulant im Krankenhaus behandelt werden. (mjx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare