Wahl-Gruppe übernimmt Frankenberger BMW-Filiale

Autohaus in neuen Händen: (von links) Filialleiter Thorsten Jähn, Geschäftsführer Thomas Wahl sowie die bisherigen Frankenberger BMW-Chefs Jochen und Marlene Backhaus.

Frankenberg. Die Wahl-Gruppe mit Sitz in Siegen hat die Filiale des BMW-Autohauses Backhaus in Frankenberg übernommen. Das teilten die Geschäftsleitungen der beiden Unternehmen in einer Pressekonferenz mit.

Die zehn von der Übernahme betroffenen Mitarbeiter bleiben am Standort in Frankenberg. Die Filialleitung übernimmt ab Freitag, 1. April, Thorsten Jähn. Für die Siegener Wahl-Gruppe ist Frankenberg bereits der zehnte Standort. Erst im Januar hatte das Unternehmen das BMW-Autohaus in Betzdorf übernommen.

Das BMW-Autohaus in Bad Wildungen wird weiterhin unter dem Namen Backhaus laufen. Dort soll künftig Sohn Christoph das Geschäft übernehmen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare