Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen“ an drei Firmen vergeben

Auszeichnung für Unternehmen: "Sie sind alle Gewinner"

+
Familienfreundliche Betriebe 2017: Beate Friedrich, Leiterin des Kreis-Frauenbüros (links), mit den Award-Gewinnern (von links) Sonja Klein und Heinz-Robert Behle (Sparkasse Waldeck-Frankenberg), Thomas und Michaela Kuhnhenn (TK Physio), Filomena Rios und Wilfried Neuschäfer (Neuschäfer Elektronik).

Waldeck-Frankenberg. Die Firmen TK Physio aus Korbach, Neuschäfer Elektronik aus Frankenberg und die Sparkasse Waldeck-Frankenberg sind die Gewinner des Wettbewerbs „Familienfreundliches Unternehmen“.

Die Preisverleihung fand am Mittwochabend im Nationalparkzentrum statt. Die drei Preisträger hatten mit ihrem Portfolio familienfreundlicher Angebote die Jury überzeugt. In ihren Unternehmen werden durch flexible Arbeitszeitmodelle familiäre Belange berücksichtigt, Mitarbeiter bei der Kinder- und Angehörigenbetreuung unterstützt und Gesundheitsprogramme angeboten.

Thomas Kuhnhenn (TK Physio), Wilfried Neuschäfer (Neuschäfer Elektronik) und Sonja Klein (Sparkasse Waldeck-Frankenberg) nahmen die Auszeichnung in Form eines Awards sowie je 1000 Euro Preisgeld entgegen. Insgesamt hatten sich 21 Unternehmen und öffentliche Institutionen beworben.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare