Maskierte Männer überfielen Spielhalle

Wallau. Drei maskierte Männer überfielen am vergangenen Montag, 22. Oktober, gegen 3 Uhr nach Angaben des allein anwesenden 28-jährigen Kassierers eine Spielhalle in der Wallauer Bahnhofstraße. Sie drohten mit einem Messer, überwältigten ihn und fesselten ihn an einen Stuhl, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Nach der Zerstörung der Videokameras brachen die Täter sämtliche Spielautomaten auf und räumten sie leer. Die Höhe des erbeuteten Bargeldes und des entstandenen Sachschadens stehen bislang nicht fest.

Etwa 15 Minuten nach der Flucht der Täter konnte sich der Kassierer befreien und die Polizei anrufen, berichtete der leicht verletzte Angestellte. Die Fahndung verlief bislang ohne Ergebnis.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen in der Bahnhofstraße bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0. (nh/jun)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare