Auftakt am Samstag

Wangershausen feiert 775-jähriges Bestehen: Grenzbegang zum Auftakt

+
Wangershausen: Das kleine Walddorf im Frankenberger Land feiert in diesem Jahr sein 775-jähriges Bestehen. 

Wangershausen. 775 Jahre Wangershausen – dieses Jubiläum feiert das kleine Walddorf im Fankenberger Land in diesem Jahr in vielen Facetten und mit vielen bewegenden Momenten.

Auf dem Jubiläumsprogramm stehen ein Familienwandertag am kommenden Samstag, 11. Mai, das Jubiläumsfest am Wochenende 1. und 2. Juni, sowie ein Konzertabend am Sonntag, 23. Juni, mit 40 Blechbläsern des evangelischen Posaunenwerkes.

Auftakt des Dorfjubiläums ist die Familienwanderung am kommenden Samstag, 11. Mai. Dazu hat der Festausschuss die Bevölkerung zu einem Grenzbegang eingeladen, der um zehn Uhr am Dorfgemeinschaftshaus beginnen wird. Für Erfrischungspausen mit Getränken ist gesorgt, die Wanderung dauert etwa drei Stunden und führt durch die Feldgemarkung bei Wangershausen. Für Teilnehmer mit Gehbehinderung gibt es Mitfahrgelegenheiten.

Volkhard Wenzel hat die Strecke ausgearbeitet und wird zu einigen Punkten etwas erzählen. Nach dem Rundkurs wird es gegen 13 Uhr im Dorfgenmeinschaftshaus Erbseneintopf mit Würstchen und Kaffee und Kuchen. (mjx)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare