Weiber feierten in Reddighausen Karnevalsauftakt

Reddighausen. In Reddighausen waren die Weiber los: Beim Weiberfasching in der Festhalle – organisiert von den „Landeiern“ – feierten viele hundert Frauen aus dem Oberen Edertal den Beginn der närrischen Tage. Später am Abend durften auch die Männer mitfeiern.

Das Programm der „Landeier“ gipfelte diesmal in einer langen Polonaise mit allen Darstellern und Gästen durch die Festhalle. Zu den Höhepunkten zählte der Überraschungsauftritt der Alten Herren des SV Reddighausen, die als Schlümpfe zum Lied „Vater Abraham hat sieben Söhne“ tanzten. (lh)

Bilder vom lustigen Abend

Weiberfasching in Reddighausen

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Hartmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare