Weihnachtskonzert lockte 400 Zuschauer nach Dodenau

Ein Besuchermagnet war das traditionelle Dodenauer Weihnachtskonzert. Die Mehrzweckhalle des musikalischen Dorfes war voll besetzt mit annähernd 400 Musikfreunden, die sich dieses Programm trotz ungünstiger winterlicher Straßenverhältnisse nicht entgehen lassen wollten.

Neben sechs Gruppen aus Dodenau nahmen auch Gastchöre aus Ellershausen und Bottendorf teil. Die Beiträge passten zur Adventszeit, so sang der Dodenauer Kinderchor zum Beispiel Rolf Zuckowskis „In der Weihnachtsbäckerei“ und bot dazu eine unterhaltsame Choreografie (Foto).

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare