Besinnliches Konzert in Geismar

Von Weihnachtsmäusen und Lichtern

+
Der Ellershäuser Musiker Maik Garthe gastierte am Sonntagnachmittag beim besinnlichen Nachmittag in der Geismarer Kirche. Fotos: Frank Seumer

Frankenberg-Geismar - Lesungen, Gesang, Orgel- und Akkordeonmusik haben am Sonntag zu einem besinnlichen Nachmittag "zwischen den Jahren" in der Geismarer Kirche beigetragen.

Der Heimat- und Kulturverein freute sich über viele Besucher - auch aus den Nachbardörfern - die in der geschmackvoll geschmückten Kirche den Beiträgen heimischer Künstler lauschten. Pfarrerin Katharina Wagner umrahmte das zweistündige Programm der Künstler mit Orgelstücken. Annette Hauptführer trug das Gedicht von James Krüss „Die Weihnachtsmaus“ vor und erinnerte viele Geismarer an deren Grundschulzeit. Mit ihrer Geschichte „Kein Licht in dunkler Nacht“ regte die Autorin zum Nachdenken an.

Der Ellershäuser Gitarrist und Sänger Maik Garthe trug deutsche und englische Songs im Gospelstil vor.

von Frank Seumer

Mehr lesen Sie am Dienstag in der gedruckten Ausgabe der Frankenberger Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare