Weltkindertag: Spiel und Spaß an Ederberglandhalle

Drehten eine Runde auf dem Bobby-Car: (von links) Die Geschwister Mara, Tom und Nele Kessler beim Weltkindertag an der Ederberglandhalle Fotos: Battefeld

Frankenberg. „Kinder sind die Größten“ - so lautete das Motto einer bunten Feier rund um die Ederberglandhalle anlässlich des Weltkindertages. Gemeinsam mit dem Deutschen Kinderschutzbund hatte das Familienbüro am vergangenen Sonntag dazu eingeladen.

Während die Eltern im benachbarten Wahllokal ihr Kreuzchen machten, vergnügten sich die Kinder auf einer großen Hüpfburg oder beim Bobby-Car-Fahren. Außerdem sorgten viele Spiel- und Bastelstationen für Unterhaltung. Das Team des Familienbüros und des Deutschen Kinderschutzbundes hatte sich einiges einfallen lassen für den Nachwuchs.

Mit der Resonanz auf die bereits mehrfach angebotene Feier zum Weltkindertag zeigte sich Evelin Jacobs, die Leiterin des Familienbüros, zufrieden: „Ich finde, dass es dieses Jahr ganz schön voll ist."

Viele der Besucher nutzen auch die Gelegenheit für einen Bummel über den Zwillings-Basar, der parallel zur Feier in der Ederberglandhalle seine Pforten geöffnet hatte. (bs)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare