Burgwald

Wenn der Überfall zum Vergnügen wird

+

- Gemünden (ug). Mit dem Stück „Ba... Ba... Banküberfall“ ist der Theatergruppe wieder ein Volltreffer gelungen: Mehr als 200 Zuschauer amüsierten sich bei der Premiere am Sonntagabend im Saal des Hessischen Hofs köstlich.

Die elf Laiendarsteller, darunter mit Juri Klassen und Cathrin Boucsein zwei Neulinge, bewiesen, dass sie auch mit einer Kriminalkomödie für einen sehr unterhaltsamen Abend sorgen können. Die liebevoll dekorierte Bühne zeigte einen Marktplatz, auf dem sich alles zwischen dem „Café Helga“ und der Spargut-Bank abspielte.

Die Akteure hatten viele lokale Gegebenheiten in das Stück eingefügt, was für zusätzliche Erheiterung sorgte. Die Zuschauer bedankten sich mit lang anhaltendem Applaus für einen unterhaltsamen Abend.

Mehr lesen Sie in der FZ vom Dienstag, 8. November

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare