Wettbewerb in Holzhausen: Wer wirft Weihnachtsbäume am weitesten?

Holzhausen. Das klingt nach einer lustigen Angelegenheit: In Holzhausen findet am Samstag, 14. Januar, erstmals ein Weihnachtsbaum-Weitwurf-Wettbewerb statt. Beginn auf dem Festplatz neben dem Sportplatz ist um 14 Uhr.

Gestartet wird in Mannschafts- und Einzelwertung. Jeder Verein und jede Gruppe kann mehrere Mannschaften à drei Personen stellen. Dies können auch Straßengruppen sein oder Interessensgemeinschaften - da ist der Kreativität keine Grenze gesetzt, sagten die Veranstalter. Lustige Teamnamen sind erwünscht. Einzelpersonen können auch für verschiedene Vereine starten, jedoch nicht zwei Mal für den selben Verein. Das Startgeld pro Mannschaft beträgt fünf Euro, dies wird in Form von Preisen wieder ausgezahlt. (nh/jpa)

Anmeldung bis 10. Januar an Andreas Steffen, Telefon 0 64 52/93 95 26, oder Michaela Theis, 0 64 52/93 85 92.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare