Sieben Kneipen machen mit beim Kneipenfestival

Yana Gercke beim Dorfsprung

+
503450-20120322145000.jpg

Battenberg-Dodenau - Zum Dorfsprung laden morgen sieben Bands in sieben Kneipen ein. Bei der vierten Auflage des Kneipenfestivals ist in diesem Jahr neben Dodenau und Elsoff erstmals auch Reddighausen dabei.

Da ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei: Sieben ganz unterschiedliche Bands laden morgen beim Dorfsprung wieder zu einer Reise durch verschiedene musikalische Stilrichtungen. Sieben Gastronomie-Betriebe haben sich auch in diesem Jahr wieder gefunden, um gemeinsam das außergewöhnliche Kneipenfestival zu gestalten.

Ganz neu dabei ist Reddighausen mit dem Gasthaus zum Edertal - mit einer bekannten Band, die ebenfalls ihr Debüt beim Dorfsprung gibt: Silent Seven, mit Sängerin Yana Gercke, bieten Party, Pop und Rock.

Mit von der musikalischen Partie ist, wie bereits im vergangenen Jahr, die Band "Elevation". Die Modern-Rock-Truppe tritt in Dodenau im Hotel Glöser auf. Neue Deutsche Welle und Partyrock gibt es im Hotel Sassor mit "Küppers, Becks & Brinkhoffs".

In der Pension Arnold können die Gäste das Tanzbein zu Schlager- und Partykrachern mit der "Tanzband Rainbow" schwingen. Coverrock und Cover-Pop bietet "Splash" im Hotel Waidmannsheil. In Elsoff legt DJ Stocki in der Gaststätte Spies-Peters auf. Er sorgt mit Musik aus den 80er Jahren für Partystimmung. Tanz- und Stimmungsmusik gibt es direkt in der Nachbarschaft in der Gaststätte Spies-Jörge mit der Band "Sam".

Zwischen den sieben teilnehmenden Kneipen fährt ein Shuttlebus. Das Eintrittsbändchen für den Dorfsprung kostet im Vorverkauf acht Euro und an der Abendkasse zehn Euro. Eine Kombikarte inklusive Übernachtung und Frühstück kostet 35,90 Euro.(pk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare