Unfall: Zugmaschine erschlägt 69-Jährigen

Angelburg/ Marburg. Bei einem Unfall auf einem Feldweg in Mittelhessen ist am Donnerstag ein 69-Jähriger ums Leben gekommen.

Der Mann wollte bei Angelburg (Kreis Marburg-Biedenkopf) Äpfel abholen, als er offenbar in einer Kurve die Kontrolle über sein kleines Gespann verlor, wie die Polizei am Freitag in Marburg berichtete.

Die kleine Zugmaschine samt Anhänger kippte auf den 69-Jährigen. Spaziergänger fanden das Opfer, für das aber jede Hilfe zu spät kam. (nh/dau)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion