Einwohnerzahl wächst stetig

Zuwachs für Burgwald

+
In 2013 stieg die Einwohnerzahl der Gemeinde um 40. Neben neu Zugezogenen gab es auch viele Geburten.Archivfoto: Kutsch

Burgwald - Bürgermeister Lothar Koch ist stolz auf seine Gemeinde: Sie gehört zu den wenigen Kommunen mit steigender Einwohnerzahl.

Alleine im vergangenen halben Jahr steig die Einwohnerzahl in der Gemeinde Burgwald um 17. „Wir sind eine der wenigen Gemeinden, die wächst“, verkündete Bürgermeister Lothar Koch in der Sitzung der Burgwalder Ausschüsse am Mittwochabend. 4898 Einwohner hat die Wirtschaftsförderung des Landkreises zum Ende des Jahres 2013 gezählt. Genau 4858 waren es ein Jahr zuvor. Und der Rathauschef rechnet damit, dass es mit der Einwohnerzahl weiter aufwärts geht: In den vergangenen Monaten haben viele junge Paare in der Gemeinde gebaut, einige erwarten Nachwuchs. „Außerdem haben wir schon wieder einige Anfragen für Bauplätze. Alleine in Bottendorf wollen laut Koch fünf Familien bauen - darunter vor allem Auswärtige.

„In den Ortsteilen herrscht ein gutes Klima, das Umfeld stimmt. Gerade die aktive und erfolgsreiche Vereinslandschaft spielt eine große Rolle.“ Die macht Koch für die Attraktivität seiner Gemeinde verantwortlich. Aber auch die Kinderbetreuung: U3-Gruppen in allen Dörfern, teilweise auch Krabbelgruppen und Betreuung in den Grundschulen am Nachmittag. „Wir nehmen dafür richtig Geld in die Hand - und es zahlt sich aus.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare