Zwei Verletzte bei Zusammenstoß in der Gemarkung Allendorf-Eder

Allendorf-Eder. Eine 18-jährige Autofahrerin aus Battenberg hat einem 27-jährigen Autofahrer aus Frankenberg die Vorfahrt genommen. Dabei wurden beide leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am Donnerstag um 6. 25 Uhr auf der Bundesstraße 253 in der Gemarkung Allendorf-Eder. Die junge Frau kam mit ihrem Citroen aus Richtung Allendorf und wollte nach links Richtung Frankenberg abbiegen.

Dabei überfuhr sie das Stop-Schild, ohne vorher anzuhalten und übersah den 28-Jährigen in seinem Opel. Sie stießen zusammen.

Beide Personen wurden laut Polizeiangaben leicht verletzt. Ihre Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden beziffern die Beamten mit 9500 Euro. (asg)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare