Kino und TV – Archiv

38. Wettlesen um den Ingeborg-Bachmann-Preis

38. Wettlesen um den Ingeborg-Bachmann-Preis

Klagenfurt - Beschimpft, bedroht, gerettet: In Klagenfurt beginnt das 38. Wettlesen um den Ingeborg-Bachmann-Preis. Ein ganz ruhiger Verlauf ist aber gar nicht im Sinne der Veranstalter.
38. Wettlesen um den Ingeborg-Bachmann-Preis
Kindesmissbrauch: Ex-BBC-Star Rolf Harris schuldig

Kindesmissbrauch: Ex-BBC-Star Rolf Harris schuldig

London - Der Fernsehmoderator und Künstler Rolf Harris ist am Montag des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen in zwölf Fällen schuldig gesprochen worden.
Kindesmissbrauch: Ex-BBC-Star Rolf Harris schuldig
Schwarzer verliert vor Gericht gegen Kachelmann

Schwarzer verliert vor Gericht gegen Kachelmann

Köln - Jörg Kachelmann hat die „Bunte“, den „Focus“, „Bild.de“ und die „Bild“-Zeitung auf insgesamt mehr als drei Millionen Euro Schmerzensgeld verklagt. Auch gegen Alice Schwarzer war er vor Gericht gezogen – und gewann.
Schwarzer verliert vor Gericht gegen Kachelmann

Telefonierien am Strand wird günstiger

Brüssel - Nach dem Urlaub kommt die Rechnung: Wer im Ausland war, muss oft hohe Handykosten zahlen. Die EU geht seit Jahren gegen Extragebühren vor. Pünktlich zum Beginn der Urlaubszeit sinken die Preise jetzt erneut.
Telefonierien am Strand wird günstiger

Sachsen Tatort: Sind das die neuen Ermittler?

Leipzig - Der Tatort aus Sachsen könnte laut Medienberichten künftig in Dresden spielen. Für die Hauptrolle ist unter anderem die Tochter eines bekannten TV-Ermittlers im Gespräch.
Sachsen Tatort: Sind das die neuen Ermittler?

Eine kleine Wassermusik

Hannover - Die Kunstfestspiele Herrenhausen trotzten am Wochenende dem Regen zumindest teilweise – und überzeugen bei den Besucherzahlen mit einer guten Zwischenbilanz. 8747 Besucher zählte das Festival bei den bisherigen 14 Veranstaltungen.
Eine kleine Wassermusik

Facebook verteidigt Psycho-Experiment

Menlo Park - Facebook hat das heftig kritisierte Psycho-Experiment verteidigt, bei dem der Nachrichtenstrom einiger hunderttausend Nutzer manipuliert wurde. Für das Online-Netzwerk sei es wichtig, zu verstehen, wie Mitglieder auf verschiedene …
Facebook verteidigt Psycho-Experiment

Warum "GZSZ" jetzt nach Berlin zieht

Köln - Die RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ hat auch nach rund 22 Jahren eine große Fangemeinde. Frischer Wind soll dafür sorgen, dass es dabei bleibt: der Produzent im Interview.
Warum "GZSZ" jetzt nach Berlin zieht

Die Mach tder Maschinen

Hannover - Rainald Grebe hat sich was vorgenommen. Sein Projekt "Anadigidings" am Schauspiel Hannover beschreibt einen Riss durch die Gesellschaft. Und das auch noch zum Mitmachen.
Die Mach tder Maschinen

Pure Liebe, purer Schmerz

Hannover - Jean-Philippe Rameaus „Castor und Pollux“ kommt ohne jedes Dekor aus. Dafür spielt der Fußball in der hannoverschen Staatsoper eine ungeplante Nebenrolle.
Pure Liebe, purer Schmerz

Facebook manipulierte Nachrichtenstrom

Menlo Park - Facebook hat vor zweieinhalb Jahren für eine Studie die Auswahl der Einträge im Nachrichtenstrom von einigen Hunderttausend Nutzern manipuliert. Bei dem Experiment sollte erforscht werden, wie sich positive und negative Emotionen in …
Facebook manipulierte Nachrichtenstrom

Zervakis: Bin mehr als ein Migrations-Accessoire

Hamburg - Mit Linda Zervakis hat es die erste Frau mit Migrationshintergrund zur "Tagesschau"-Sprecherin geschafft. Doch sie fühlt sich oft zu Unrecht auf ihre Herkunft reduziert.
Zervakis: Bin mehr als ein Migrations-Accessoire

Der Trend geht zum Migrantendeutsch

Berlin - „Gehst du Bus oder bist du mit Auto?“ Solche Sätze brauchen sich Kabarettisten gar nicht mehr auszudenken. An manchen Schulen sind sie Alltag. Sprachforscher vermuten, dass wir bald alle so reden.
Der Trend geht zum Migrantendeutsch

„Fußballfloskel“-Video wird zum Youtube-Hit

Köln - Mit einem kreativen Video über Fußballfloskeln hat „Die Sendung mit der Maus“ einen Internet-Hit gelandet. Der rund fünf Minuten lange Film des Westdeutschen Rundfunks (WDR) wurde allein bei der Plattform Youtube bis zum Sonnabend mehr als …
„Fußballfloskel“-Video wird zum Youtube-Hit

Blogs, Youtube-Kanäle und Doku-Spiel geehrt

Köln - Was der Grimme-Preis fürs Fernsehen ist, ist der Grimme Online Award fürs Internet. Am Freitagabend ging wieder der jährliche Preisregen auf die Netzgemeinde nieder.
Blogs, Youtube-Kanäle und Doku-Spiel geehrt

Die Entdeckung der Jugend

- Und plötzlich gab es da diese Jahre zwischen Kindheit und Erwachsensein: Die wunderbare arte-Doku „Wir, die Teenager“ beleuchtet die Zeit, als „Jugend“ zum kulturellen Merkmal wurde – und zum Millionengeschäft.
Die Entdeckung der Jugend

Der Klang des Abschieds

Hannover - Eivind Gullberg Jensen gibt sein letztes Konzert im Funkhaus. Open Air ist er noch mit „Tosca“ zu hören.
Der Klang des Abschieds

80 Schüler trainieren für „Oliver Twist“

Hannover - Emma Jane Morton und Mathias Brühlmann trainieren die 80 Schüler des Tanztheater-Projekts „Oliver Twist“. Das Stück feiert am 8. Juli im Opernhaus Premiere.
80 Schüler trainieren für „Oliver Twist“

ARD-Soap "In aller Freundschaft" verjüngt sich

Berlin - Die ARD-Soap "In aller Freundschaft" soll einen Ableger bekommen. Unter dem Zusatz "Die jungen Ärzte" steht vor allem Dr. Niklas Ahrend im Mittelpunkt.
ARD-Soap "In aller Freundschaft" verjüngt sich

Horst Krause: Verliebt in eine Stadt

Paris - Seit 18 Jahren spielt Horst Krause den Dorfpolizisten in "Polizeiruf 110". Aber auch die Metropolen dieser Welt haben es ihm angetan. Eine ganz besonders.
Horst Krause: Verliebt in eine Stadt

Sender "BR-alpha" wird bald zu ARD-alpha

München - Statt BR-alpha heißt der Bildungskanal des Bayerischen Rundfunks künftig ARD-alpha. Wann der offizielle Start ist und was sich alles verändert.
Sender "BR-alpha" wird bald zu ARD-alpha

Boris Aljinovic: Ein Leben nach "Tatort"

Berlin - Das Leben muss weiter gehen, mit oder ohne "Tatort". Das findet jedenfalls Fernsehkommissar Boris Aljinovic, der nach 13 Jahren zum letzten Mal dabei sein wird.
Boris Aljinovic: Ein Leben nach "Tatort"

Deutscher Stararchitekt Scheeren ausgezeichnet

Singapur - Als weltweit bestes Hochhausprojekt für städtischen Lebensraum ist der Wohnkomplex „The Interlace“ des deutschen Stararchitekten Ole Scheeren in Singapur ausgezeichnet worden.
Deutscher Stararchitekt Scheeren ausgezeichnet