Showdown der Klum-Show

GNTM-Finale im Couchticker: Und Germany‘s Next Topmodel ist ...

+
Julianna, Christina, Toni und Pia wurden ins GNTM-Finale 2018 gewählt.

Wer ist Germany‘s Next Topmodel 2018? Um 23.08 Uhr am Donnerstagabend verkündete Heidi Klum ihre Entscheidung. Das GNTM-Finale im Couchticker zum Nachlesen.

  • Finaaaaaleee, oh oh! Donnerstagabend wurde „Germany‘s Next Topmodel“ 2018 gekürt.
  • Im Finale waren Pia (hätte gewinnen können), Toni (musste gewinnen), Julianna (durfte gewinnen) und Christina (wollte gerne gewinnen).
  • Beim GNTM-Finale im Publikum: Heidis Publikumsliebling Tom Kaulitz.
  • Ja, wir wissen es auch - das Finale ist eigentlich die fadeste Folge der GNTM-Staffel. Aber wir machten das Beste draus. Von der Couch aus - im Couchticker.

GNTM-Finale 2018: Der Couchticker

23.11 Uhr: Das war‘s gewesen für dieses Jahr. Und was haben wir beim GNTM-Finale heute gelernt? Jeder sollte ein großes, rotes Pailletten-K hinter sich herziehen, Howard Carpendale kann zaubern und am Ende kann nur eine Germany‘s Next Tonimodel werden. In diesem Sinne: Bis zum nächsten Jahr - natürlich wieder im Couchticker.

23.09 Uhr: Quasi Germany‘s Next TONImodel.

GNTM 2018: Und Germany‘s Next Topmodel ist ...

23.08 Uhr: Und Germany‘s Next Topmodel ist ... TONI! JAAAAAA!

23.07 Uhr: Jetzt sagt die Klum einfach gar nichts mehr. Immerhin eine Verbesserung zu den letzten Jahren.

23.06 Uhr: Es ist schon 23.06 Uhr und wir wissen noch nicht, wer Topmodel ist. Frech.

23.00 Uhr: Das Gute ist: In fünf Minuten ist alles vorbei. Oder müssen wir jetzt dank Klaudia mit K dieses Finale länger ertragen?

22.51 Uhr: Muss die arme Pia jetzt ein Dirndl tragen - uns bleibt auch nichts erspart.

22.43 Uhr: Den Personality-Award sollte man nachträglich noch dem Licht-Typen verleihen.

22.33 Uhr: Dürfen die eigentlich so lange senden, wenn Tom Kaulitz im Publikum sitzt? Muss der nicht bald ins Bett?

22.29 Uhr: Wie eine in unserer GNTM-Gruppe gerade zusammenbricht, weil sie das Nackt-Shooting nicht gesehen hat.

22.23 Uhr: Wenn die Werbung spannender ist als zwei Stunden GNTM. #Schuppenflechte

22.11 Uhr: Eigentlich schon genial, wie Heidi Klum alle abwimmeln muss - die Werbeblöcke müssen ja auch krass durchgezogen werden.

22.09 Uhr: „Ich sprech‘ ... ich versprech ...“ - der Moment, wenn sich Heidi Klum exakt bei diesem Wort verspricht. Genau unser Humor.

22.07 Uhr: „Tolle Songs sind da drauf, wie Rita Ora.“ Danke, Rebecca Mir. Danke für so viel Kompetenz.

22.05: PS: Rebecca Mir nervt.

GNTM 2018: Pia fliegt als nächste

22.03 Uhr: Ok, Pia ist raus - können die jetzt einfach der Toni das Cover in die Hand drücken und das ganze abkürzen? Ach nee, die müssen ja noch eine Stunde Sendezeit füllen ...

22.00 Uhr: Boah, kann jetzt endlich eine gewinnen?

21.50 Uhr: Oh no! Hoffentlich hat‘s Toni nicht verkackt.

21.44 Uhr: Geile Idee von ProSieben: Nehmt den Walk, der überhaupt nicht funktioniert hat und macht ihn im Finale nochmal. 

21.39 Uhr: Da ist es wieder! Das K. 

21.38 Uhr: Und warum muss Klaudia mit K ihr K da jetzt nicht hinter sich herziehen? PS: Sie kriegt NA-TÜR-LICH den Personality-Award.

21.29 Uhr: Haben die jetzt ernsthaft der Klaudia das K hinterher geschoben? Ist das dann Klaudia mit K mit K?

Klaudia mit K mit K.

21.28 Uhr: Waaaah! Cro trägt keine Panda-Maske. Wir sind maximal verwirrt. Ach ja, falls ihr wissen wollt, wie Cro ohne Maske aussieht - das lest ihr auf tz.de*.

21.17 Uhr: Hayo zur Trixi: „Du hast nen tollen Körper ... gefühl.“

21.13 Uhr: Es kann nur einen geben, der denn Personality-Award verdient: Honey!

21.06 Uhr: Es gibt also echt einen GNTM-Gott! Wir packen es gar nicht - die „super-sympathische“ Christina musste gehen. Als Vierte. Nicht mal Bronze. HA!

GNTM 2018: Erste Finalistin muss gehen

21.04 Uhr: Aber irgendwie schon überraschend, oder? Das hätten wir ehrlich gesagt nicht gedacht, sie war ja schon von vielen die Favoritin. Also: optisch. Und unser KaTZorakel hat ganz offenbar die ausgewählt, die als erstes raus muss. Gutes Katzi.

21.03 Uhr: Es ist immer gut, das Mikro zu küssen.

21.02 Uhr: JAAAAAAAA! Julianna ist weiter!! Und Christina fliegt. Unfassbar. 

21.02 Uhr: Pia ist auch weiter.

21.01 Uhr: HURRA! Toni ist schon mal weiter!

21.00 Uhr: Großartig, wie Klum einfach die Verantwortung an die Dragqueens abgibt.

21.00 Uhr: Fliegt jetzt endlich eine, oder was?

20.50 Uhr: Weg mit Tonis Perücke!

20.45 Uhr: Krass, wie viel Bock die Kandidatinnen haben. Nicht.

20.42 Uhr: Nett von ProSieben, dass sie Christina den langweiligsten Part gegeben haben.

20.41 Uhr: JAAAAA, die Dragqueens! 

20.39 Uhr: Wie schön gestellt unspontan diese Klum doch ist. Hach!

20.31 Uhr: Puh, doch noch Werbung.

20.30 Uhr: AAAAAH! REBECCA MIR NERVT! Dabei ist es doch schon 20.30 Uhr - wo ist die Werbung, wenn man sie EIN-MAL braucht?

20.27 Uhr: Also ehrlich - die Klum sieht irgendwie fertig aus. Vielleicht schalten wir besser auf „Nicht HD“ um.

20.23 Uhr: Klums Overknees hat man zu unseren Zeiten auf Rave-Parties getragen.

20.18 Uhr: Hans Klok sieht irgendwie aus wie Zoe nach ihrem Umstyling.

20.18 Uhr: Wenn der Christina anstatt her- einfach wegzaubert, feiern wir ihn hart.

20.16 Uhr: Ähm, hat der Sprecher gerade „der schwulste Magier der Welt“ gesagt?

20.16 Uhr: Howard Carpendale zaubert?

20.16 Uhr: Was steht da für ein Yedi in der Mitte?

20.14 Uhr: Wir haben unser Katzorakel übrigens befragt, wer gewinnen wird - und wir sind geschockt: 

20.13 Uhr: WAAAAAAH! Gleich geht‘s los! Wir sind so gespannt. Tritt Tokio Hotel etwa doch bei Finale auf?

+++ Und noch eine Ex-Kandidatin macht gerade auf sich aufmerksam. Eher gesagt: eine Ex-Siegerin - Kim Hnizdo. Die hat nämlich ein Bild von sich im Bikini auf Instagram gepostet - und kassiert deshalb heftige Kritik. Mal ehrlich: Weniger Stoff geht wirklich nicht, wie man auf dem Bild unten sieht. Aber die Fans haben natürlich auch noch an etwas anderem etwas auszusetzen. Was genau? Das könnt ihr hier nachlesen.

Woke up in #Greece this morning ✈️

Ein Beitrag geteilt von Kim Hnizdo ♠️ (@kimhnizdo) am

+++ Erinnert ihr euch noch an Sarah, das zweite Curvy-Model, das diese Staffel mitgemacht hat? Die hat ordentlich abgenommen - und jetzt mit den Folgen zu kämpfen. „Ich habe abgenommen und dadurch haben sich auch meine Brüste sehr verändert, mein Bindegewebe hat nachgelassen“, erzählt Sarah in einem Video. Deswegen will sie sich jetzt unters Messer legen. Die ganze Geschichte lest ihr hier.

GNTM 2018: Autounfall während der Dreharbeiten

+++ Und noch ein anderer Unfall sorgt für Aufregung in der GNTM-Familie. Denn wie die Bild berichtet, soll es während der Dreharbeiten im Januar zu einem Autounfall gekommen sein, darin verwickelt: die ehemaligen Kandidatinnen Zoe und Abigail.  „Beim Dreh ist der Wagen außer Kontrolle geraten, fiel sogar auf die Seite“, zitiert die Bild eine Ex-Kandidatin.

Wie ein ProSieben-Sprecher gegenüber dem Boulevardblatt schildert, sei es während einer Quiz-Challenge zu dem Unfall gekommen. Die Models seien dabei auf der Rückbank eines Autos gesessen und hätten Fragen beantwortet, während der Wagen durch einen Slalomparcours fuhr. Dann die Schrecksekunde: „Der Fahrer verschätzte sich in einer Kurve, es gab einen Unfall mit Blechschaden. Verletzt wurde dabei niemand. Die Quiz-Challenge ging aber ohne Siegerinnen zu Ende. Deshalb verzichtete ProSieben auf die Ausstrahlung“, so der Sprecher. Ein Sprecher von Opel bestätigte den Vorfall.

Laut Informationen der Bild sollen die beiden jungen Frauen danach unter Schock gestanden haben, bei Abigail sei nach ihrer Rückkehr nach Deutschland sogar ein leichtes Schleudertrauma diagnostiziert worden. 

+++ Huch, was war da denn los? Pia hat offenbar Pietro Lombardi gedatet. Was steckt dahinter? Das erfährst Du in diesem separaten Artikel.

GNTM 2018: Kandidatin verletzt sich - Muss sie ums Finale bangen?

+++ Ei ei ei, das sieht nicht gut aus. Eine Kandidatin von GNTM 2018 hat sich den Fuß verknackst und musste um ihren Einsatz beim großen Finale heute Abend bangen. Aber keine Sorge - es geht weder um Pia, Toni, Julianna oder Christina, sondern um Shari (sie wurde 14. in der aktuellen Staffel). Shari sollte, wie die anderen ehemaligen Kandidatinnen der 13. Staffel, an einem der Walks teilnehmen.

Was genau passiert ist? Offenbar ist es bei den Show-Proben zu einem kleinen Unfall gekommen. „Ich bin raus gegangen und hatte meine normalen Schuhe an - keine High Heels - und bin umgeknickt“, erzählt die Ex-Kandidatin im ProSieben-Interview. Sie sei beim Arzt gewesen, der ihr den Fuß mit Salbe eingeschmiert und dann verbunden habe. Wie schlimm es tatsächlich um Sharis rechten Fuß steht? Ist der Walk der Ex-Kandidatinnen für die junge Frau etwa wirklich gelaufen? „Ich werde auf jeden Fall trotzdem mitmachen“, sagt Shari. „Wäre dumm, wenn ich wegen so einer Dummheit nicht mitmachen kann.“ Sie werde ihren Fuß nun kühlen und auch, wenn er noch schmerze, das Finale durchziehen. Puh. Ein Glück. 

GNTM 2018: Das große Finale am Donnerstag

„Nur eine kann Germany‘s Next Topmodel werden“ - heute wird es das letzte Mal sein, dass wir diesen Satz hören. Also im Jahr 2018. AAAAAAAH! Naja, um ehrlich zu sein, ist jetzt nach fast vier Monaten GNTM auch mal wieder gut. Dennoch sind wir natürlich mega-krass gespannt, wer am Donnerstagabend zur GNTM-Siegerin 2018 gewählt wird - Pia, Julianna, Christina oder Toni? Uns ist es eigentlich egal (#teamtoni). Also fast. Also eigentlich nicht. Also eigentlich sollte zumindest eine NICHT GNTM-Siegerin werden, wenn es nach Sympathien geht. Aber gut - möge die Beste gewinnen. Also Toni.

Wie wir ja alle schon wissen, müssen wir heute auf Tokio Hotel verzichten (ooooooooh ...). Die Band um Heidi Klums neuen Lover Tom Kaulitz spielt ja wider aller Spekulationen nicht beim Finale. Egal - Heidi Klum wäre nicht Heidi Klum, wenn sie nicht etwas anderes im Petto hätte. Rita Ora (die übrigens schon selbst Jurorin beim amerikanischen Pendant America‘s Next Topmodel war) ist zum Beispiel da, auch Shawn Mendes darf performen und jetzt, wo wir ihn alle kennen, darf auch Wincent Weiss auf die GNTM-Bühne. Ein Schaulaufen der Mega-Stars also, wie sollen wir das bloß aushalten? 

Nun gut - irgendwann zwischen 23 und 0 Uhr (laut ProSieben um 23.05 Uhr spätestens) werden wir dann also wissen, welche Kandidatin GNTM 2018 gewonnen hat. Und zum Abschied noch ein kleines Quiz: Könnt ihr euch noch daran erinnern, wer die letzten drei Staffeln von GNTM gewonnen hat? Natürlich ohne zu spicken! Nein? Macht nichts. Wir haben es auch vergessen. Oder verdrängt.


GNTM 2018: Alle Folgen im Couchticker

Ihr habt eine Folge von GNTM 2018 verpasst? Macht nichts - hier könnt ihr alle Sendungen noch mal im Couchticker nachlesen - und da stehen ja bekanntlich die wirklich wichtigen GNTM-Infos drin.

GNTM im Couchticker vom 8. Februar

GNTM im Couchticker vom 15. Februar

GNTM im Couchticker vom 1. März

GNTM im Couchticker vom 8. März

GNTM im Couchticker vom 15. März

GNTM im Couchticker vom 22. März

GNTM im Couchticker vom 29. März

GNTM im Couchticker vom 5. April

GNTM im Couchticker vom 19. April

GNTM im Couchticker vom 26. April

GNTM im Couchticker vom 3. Mai

GNTM im Couchticker vom 10. Mai

GNTM im Couchticker vom 17. Mai

*tz.de ist Teil der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

mes/Glomex

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare