Nachfolger von Frank Thelen 

TV-Sensation bei „Die Höhle der Löwen“: Sport-Superstar wird neuer Juror

"Die Höhle der Löwen" bei Vox - Interviewtag
+
Die Investoren der Vox-Show "Die Höhle der Löwen", Carsten Maschmeyer (l-r), Judith Williams, Ralf Dümmel, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Georg Kofler und Nils Glagau

Was für eine Meldung. Ein echter Sport-Superstar wird neuer TV-Juror bei „Die Höhle der Löwen“. Er ersetzt Frank Thelen. 

  • Stühlerücken bei „Die Höhle der Löwen“. Ein neuer „Löwe“ steht fest.
  • Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg folgt auf Frank Thelen
  • Jury-Mitglied Carsten Maschmeyer bestätigte den Neuzugang auf Twitter. 

München - Das ist mal eine Nachricht für die Fernsehwelt am Mittwochabend. Niemand geringeres als Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg wird der neue „Löwe“ bei der Vox-Show „Die Höhle der Löwen“. Das bestätigte sein neuer KollegeCarsten Maschmeyer auf Twitter. „Jetzt geben wir richtig Gas! Nico Rosberg ist meinem Löwen-Ruf gefolgt und wird der neue Investor bei „Die Höhle der Löwen‘“, schreibt der 60-Jährige über das soziale Netzwerk. 

Nico Rosberg ist der neue Investor bei „Die Höhle der Löwen“ - Nachfolger von Frank Thelen

„Ich freue mich riesig auf unseren Neuzugang und auf eine gute Zusammenarbeit“, so Maschmeyer weiter. Rosberg ersetzt in der neusten Staffel der Erfolgsshow Investor Frank Thelen, der bereits Anfang November bekannt gegeben hatte, sich aus der TV-Show zurückziehen. Auch Thelen äußerte sich auf Twitter zu seinem Nachfolger bei „Die Höhle der Löwen“. „Ich freu mich sehr, dass Nico Rosberg mein Nachfolger bei Die Höhle der Löwen wird“, schreibt Thelen und wünscht dem Formel-1-Fahrer viel Erfolg. 

Der Einstieg von Rosberg bei der beliebten Vox-Show soll allerdings erst im Herbst 2020 erfolgen. Bei der nächsten Staffel von „Die Höhle der Löwen“, die im Frühjahr des kommenden Jahres ausgestrahlt wird, ist Thelen noch dabei - die Folgen wurden nämlich bereits abgedreht. Bei der Show für Start-Ups haben junge Unternehmer die Möglichkeit, vor einer Jury aus verschiedenen Unternehmern und Investoren - den „Löwen“- ihr Produkt zu bewerben und die Investoren für sich zu gewinnen. Neben Rosberg und Maschmeyer zählen Ralf Dümmel, Judith Williams, Dagmar Wöhrl, Georg Koffler und Nils Glagau zu den „Löwen“.

Nico Rosberg bei „Die Höhle der Löwen“ - Formel-1-Weltmeister von 2016

Rosberg, der seine aktive Karriere im Motorsport 2016 beendete, fuhr in der Formel 1 zu insgesamt 30 Pole-Positions und 23 Siegen. Den Höhepunkt seiner Karriere feierte Rosberg 2016, als er für den Rennstall Mercedes zum Weltmeister-Titel fuhr. Direkt danach beendete der Sohn von Keke Rosberg, der ebenfalls Formel-1-Weltmeister war, seine aktive Karriere. 

fd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare