Kulturministerium

1,2 Millionen Euro für Kempowski-Stiftung

- Die Stiftung des 2007 gestorbenen Schriftstellers Walter Kempowski erhält eine Unterstützung von 1,2 Millionen Euro. Die Hälfte der Summe kommt vom Land Niedersachsen, jeweils 300.000 Euro geben der Landkreis Rotenburg/Wümme und die Gemeinde Gyhum.

Das teilte das Kulturministerium am Montag in Hannover mit, nachdem eine sogenannte Zustiftungs-Vereinbarung unterschrieben worden war.

Das frühere Wohnhaus des Autors war berühmt geworden mit Kempowskis Literaturveranstaltungen und den von ihm gesammelten Archivbeständen. Kempowski zählt mit seinen Werken wie „Tadellöser & Wolff“ und „Echolot“ zu den großen deutschen Schriftstellern.

lni

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare