Wann geht es weiter?

„How To Sell Drugs Online (Fast)“: Erscheint eine 3. Staffel? Netflix verrät Details

Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
+
Die 2. Staffel von „How to Sell Drugs Online (Fast)“ steht jetzt auf Netflix zur Verfügung.

Seit dem 21. Juli 2020 gibt es Nachschub der deutschen Serie „How To Sell Drugs Online (Fast)“. Wir verraten, ob Netflix noch eine 3. Staffel eingeplant hat.

Netflix bestätigt: Es wird eine 3. Staffel von „How to Sell Drugs Online (Fast)" geben

Update vom 28. Juli 2020: Normalerweise dauert es mehrere Wochen, bis Netflix sich für oder gegen neue Staffeln von Serien entscheidet. In Bezug auf „How to Sell Drugs Online (Fast)“ gibt es aber schon jetzt ein Antwort: Ja, eine Fortsetzung kommt. Der Streamingdienst kündigte neue Folgen in einem Video an:

Anscheinend soll die Produktion auch schon gestartet sein. Wann genau es weitergeht, ist allerdings noch nicht bekannt.

„How to Sell Drugs Online (Fast)“: Netflix stellt 2. Staffel zur Verfügung

Nachricht vom 21. Juli 2020: Wie kann man Drogen möglichst schnell online verkaufen? Die deutsche Produktion „How to Sell Drugs Online (Fast)" macht dank des Titels kein Geheimnis daraus, worum es in der Serie konkret geht. Wer denkt, dass damit schon alles gesagt ist, liegt aber falsch: Ganze zwei Staffeln des Netflix-Hits beweisen, dass man um dieses Kernthema eine erstaunlich umfangreiche, spannende und auch witzige Geschichte bauen kann.

Doch ist nach 12 Folgen auf Netflix schon Schluss? Wir verraten, wie es um eine 3. Staffel steht.

Mehr erfahren: Überraschende Ankündigung: Netflix dreht brandneue „The Witcher“-Serie - mit einem Manko.

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur allgemeinen Handlung von „How to Sell Drugs Online (Fast)“+++

„How to Sell Drugs Online (Fast)“ auf Netflix: Deutsche Serie basiert auf wahren Gegebenheiten

Die Geschichte rund um die Teenager Moritz (Maximilian Mundt), Lenny (Danilo Kamperidis) & Co., die online Drogen verkaufen, ist nicht aus der Luft gegriffen. Stattdessen ließen sich die Macher von einer wahren Begebenheit inspirieren: Zwischen den Jahren 2013 und 2015 verkaufte ein damals gerade mal 18-Jähriger eine große Menge an Drogen im Internet. Er lebte in dieser Zeit noch bei seiner Mutter in einer Wohnung in Leipzig, wie unter anderem Vice berichtet. Aufgrund einiger Nachlässigkeiten beim Versand kam ihm die Polizei allerdings schon sehr bald auf die Schliche.

Ob den Hauptfiguren von „How to Sell Drugs Online (Fast)" ein ähnliches Schicksal droht? In der 2. Staffel erfahren die Fans mehr darüber, denn der Erfolg des fiktiven Online-Shops mydrugs erregt allmählich die Aufmerksamkeit der Polizei. Für die Teenager wird es also eng, doch diese lassen sich so schnell nicht unterkriegen.

Die Hauptfiguren der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.

Lesen Sie auch: Emmy Awards: Deutsche Netflix-Serie mehrmals nominiert - doch hat sie eine Chance?

Video: Trailer zur 2. Staffel der Netflix-Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“

Streaming auf dem Fernseher

Sie haben noch nicht die passende Ausstattung, um bequem auf Ihrem Sofa die neusten Netflix-Serien zu schauen? Mit dem Fire TV Cube (werblicher Link) ergänzen Sie Ihren Smart-TV mit den wichtigsten Funktionen für gelungene Film- und Serien-Abende.

Mehr erfahren: Netflix und „Stranger Things“-Macher verklagt - Streamingdienst ist völlig außer sich.

„How to Sell Drugs Online (Fast)“: Wird eine 3. Staffel auf Netflix erscheinen?

Wer die 2. Staffel von „How to Sell Drugs Online (Fast)“ bereits gesehen hat, weiß, dass die Geschichte noch genug Potential hat, um weitererzählt zu werden. Dennoch steht damit der Dreh einer 3. Season noch nicht sicher fest. Die Fans müssen sich also zunächst gedulden, bis sich Netflix konkret zur Zukunft der Serie äußert. Das dauert im Regelfall noch mehrere Wochen.

Falls eine 3. Staffel dieses Jahr gedreht wird, sind die Chancen allerdings hoch, dass die Fortsetzung bereits im Sommer 2021 auf der Plattform erscheinen wird. (soa) *tz.de ist Teil des Ippen-Zentral-Netzwerks.

Moritz, Lenny & Co. drohen neue Gefahren in „How to Sell Drugs Online (Fast)“.

Auch interessant: Empörte Netflix-Nutzer mit drastischem Schritt: Ein beliebter Film soll umgehend entfernt werden.

„How to Sell Drugs Online (Fast)“: Alle Infos zur Serie im Überblick

SerieHow to Sell Drugs Online (Fast)
Veröffentlichungsdatum2019 (zwei Staffeln, 3. Staffel geplant)
Geschichte basiert aufwahren Begebenheiten
GenreDrama, Comedy
LandDeutschland
SchauspielerMaximilian Mundt (Moritz), Anna Lena Klenke (Lisa), Danilo Kamperidis (Lenny) uvm.
Verfügbar aufNetflix

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Das sind die Serien-Highlights von 2020

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare