Guter Start in sozialen Netzwerken

„Newtopia“ führte Twitter-Trends an

+

Berlin - Die neue Sat.1-Show „Newtopia“ hat am Montagabend einen guten Start hingelegt: 2,8 Millionen Zuschauer verfolgten zwischen 19 und 20 Uhr den Einzug von 15 Kandidaten in eine brandenburgische Scheune, in der sie in den kommenden zwölf Monaten ein neues Leben beginnen wollen.

In der neuen Sat.1 Reality Show „Newtopia“ sollen die Kandidaten auf einem künstlich angelegten Areal ihre Vorstellung von einer besseren Welt verwirklichen. Beobachtet werden sie dabei rund um die Uhr von 105 Kameras: Eine Art „Big Brother“ unter verschärften Bedingungen.

Der Marktanteil der neuen Reality-Show betrug zehn Prozent. Beim für den Münchner Privatsender wichtigen jüngeren Publikum zwischen 14 und 49 Jahren betrug der Marktanteil 17 Prozent.

„Newtopia“ ist nicht nur im TV, sondern auch online und in den sozialen Netzen ein voller Erfolg: Bis zum Morgen nach Start der Sendung wurden rund 900.000 Videostarts für „Newtopia“ verzeichnet.

Newtopia führt am Montagabend die Twitter-Trends an, die Newtopia-Facebookseite wächst am gestrigen Tag um 35 Prozent.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare