1. WLZ
  2. Film, TV & Serien

Frankfurter verteilt die nächsten Rosen: Der neue „Bachelor“ steht fest

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Der neue Bachelor Dominik am Strand.
Der neue Bachelor lebt auch auf einer Insel. © RTL/RTL+

Der neue „Bachelor“ ist bekannt. Der 29-Jährige lebt zwischen Frankfurt und Gran Canaria und sucht ab Januar in RTL eine Frau an seiner Seite.

Frankfurt - Ab Januar 2022 startet sie traditionell wieder: die neue „Bachelor“-Staffel. Nun gab RTL den neuen Sonnyboy bekannt, der um die Herzen der Frauen kämpft und die typischen Bachelor-Rosen verteilt.

„Bachelor“ 2022 (RTL): Seine letzte Beziehung hielt sechs Jahre

Der 29-Jährige heißt Dominik Stuckmann und lebt zwischen Frankfurt am Main und der spanischen Insel Gran Canaria. In einer RTL-Pressemitteilung wird er als zielstrebig und ehrgeizig beschrieben, mit dem Motto: „Einfach machen, nicht so viel nachdenken“. Bis vor wenigen Jahren spielte der „Bachelor“ wohl Tischtennis auf Leistungsniveau, studierte Sportwissenschaften und -management. Der Blondschopf arbeite als IT-Specialist, investiere in Start-ups und „setzt Immobilienprojekte um“. Bei so viel Arbeit kam die Liebe ein wenig zu kurz - seit neun Monaten ist Stuckmann nun Single. Seine letzte Beziehung hielt sechs Jahre.

Neuer „Bachelor“: „Erwarte, die Zeit meines Lebens zu haben“

Seitdem lebt der neue „Bachelor“ im Haus seines Opas auf Gran Canaria. Nun soll es auch mit der Liebe klappen: „Ich bin super glücklich, aber ungerne alleine. Ich will mein Glück teilen können“, so Stuckmann. Und weiter: „Ich erwarte, die Zeit meines Lebens zu haben und im besten Fall die Liebe meines Lebens zu finden. Deshalb mache ich mit. In den letzten Monaten war ich sehr zurückgezogen und bin jetzt einfach wieder Feuer und Flamme, raus in die Welt zu gehen. Ein super Abenteuer, auf das ich richtig Bock habe.“ Gedreht wird die Staffel diesmal in Mexiko.

Was er sucht? „Warmherzig, optimistisch, spontan, abenteuerlustig und zielstrebig“ sollte die Frau laut der Pressemitteilung sein. Er könne sich relativ schnell verlieben. „Ich werde meine eigene Geschichte schreiben. Ich werde mich nicht an anderen orientieren und mir auch keine Maßstäbe setzen, die ich erfüllen muss“, so Stuckmann.

Die neuen „Bachelor“-Folgen starten am Mittwoch, 26. Januar 2022, um 20:15 Uhr bei RTL (auf RTL+ eine Woche vorab abrufbar). (jh)

Auch interessant

Kommentare