Von Oberbayern nach Breuna?

23-Jährige vermisst

Breuna/Schrobenhausen - Die 23-jährige Cordula P. aus Schrobenhausen in Oberbayern wird seit dem 16. Januar vermisst. Sie könnte sich an ihrem früheren Wohnort Breuna aufhalten.

Die junge Frau, mit nordhessischen Wurzeln, verließ die Wohnung in der oberbayerischen Stadt unbemerkt.

Cordula P. wohnte längere Zeit in Breuna, bevor sie nach Bayern zog. In der Vergangenheit kam sie immer wieder in ihre alte Heimat zurück. Es besteht die Möglichkeit, dass sie auch jetzt wieder hier unterwegs ist. Die Kollegen der Bayerischen Polizei erhoffen sich Hinweise aus der Bevölkerung auf den Aufenthaltsort der jungen Frau.

Die Vermisste ist 1,75 Meter groß und hat eine kräftige Gestalt. Sie hat mittelblonde, wellige, schulterlange Haare. Sie trägt eine Brille. Zu ihrer Bekleidung gibt es keine gesicherten Hinweise. Möglicherweise hat sie grüne Turnschuhe an und führt einen schwarzen oder grünen Rucksack mit sich. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare