Vorfahrt in Frankenberg missachtet

7800 Euro Schaden bei Unfall an der Kreuzung Uferstraße

Frankenberg - Glück im Unglück hatten zwei Frankenberger am Heiligabend gegen 9.20 Uhr. Ihre Wagen stießen auf der Kreuzung Uferstraße/Jahnstraße zusammen, es entstand hoher Sachschaden. Verletzt wurde jedoch niemand.

Nach Angaben der Polizei war ein 49-jähriger Frankenberger am Montagmorgen auf der Uferstraße unterwegs. An der Kreuzung mit der Jahnstraße wollte er links in diese einbiegen. Dabei übersah er offenbar den Golf des vorfahrtberechtigten Unfallgegeners, eines 51-jährigen Frankenbergers. Die Fahrzeuge prallten zusammen. An dem Ford Escort des Unfallverursachers entstand Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro - der Golffahrer muss zum Heiligabend einen Schaden am seinem Auto in Höhe von 5800 Euro verdauen. Beide Fahrer blieben jedoch unverletzt. (gl)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare