Autounfall in Holzhausen

Alkoholisiert über Verkehrsinsel und in den Graben gefahren

Hatzfeld-Holzhausen - Unter erheblichem Alkoholeinfluss hat ein 40-jähriger Burgwalder am Freitagabend einen Unfall verursacht. Verletzt wurde der Mann dabei nicht.

Gegen 20.20 Uhr war der 40-Jährige nach Angaben der Polizei in Holzhausen auf der Landstraße 3090 in Richtung Battenberg unterwegs. Am Ortsausgang verlor der Autofahrer dann die Kontrolle über seinen Wagen. Er steuerte zunächst auf eine Verkehrsinsel und überfuhr dabei ein Schild. Dann kam der Mann nach links von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.

Die Polizei stellte fest, dass der Burgwalder erheblich alkholisiert war. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Schaden in Höhe von 1600 Euro. (tt)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare