Höchststand: 1317 offene Stellen im Landkreis

Arbeitsmarkt kommt weiter in Schwung

+
Arbeitsmarkt kommt weiter in Schwung

Waldeck-Frankenberg. 3936 Personen waren im April im Landkreis Waldeck-Frankenberg arbeitslos gemeldet, 249 weniger als im Vormonat und 208 weniger als im Vorjahresmonat.

Das entspricht einem Minus von 5,9 Prozent und von 5,0 Prozent. Die aktuelle Quote ist 4,5 Prozent, 4,8 Prozent waren es im März und im April 2015. Auf einen neuen Höchststand klettert der Stellenbestand nach einem ungewöhnlich hohen Anstieg gegenüber dem Vormonat und Vorjahr.  Aktuell gibt es im Landkreis 1317 offene Jobs, die bei der Agentur für Arbeit gemeldet wurden.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare