Arbeitslosenquote für November in Waldeck-Frankenberg bei 4,5 Prozent

Arbeitsmarkt im Landkreis stabil und gut

Waldeck-Frankenberg - Die Lage am Arbeitsmarkt bleibt im Landkreis unverändert gut. Im November betrug die Arbeitslosenquote 4,5 Prozent.

Damit bleibt die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Oktober unverändert, im Vergleich zum November 2013 liegt die Quote um 0,1 Prozentpunkte besser. Insgesamt waren im November in Waldeck-Frankenberg 3845 Menschen ohne Job gemeldet. Im Bereich Korbach und Bad Windungen lag die Quote bei 4,7 Prozent, im Raum Bad Arolsen bei 5,1 Prozent. Weiterhin deutlich besser ist die Lage am Arbeitsmarkt im Frankenberger Land mit einer Arbeitslosenquote von 3,7 Prozent. Hessenweit betrug die Arbeitslosenquote im November 5,4 Prozent. Damit zeigt sich Waldeck-Frankenberg weiterhin deutlicher stabiler in der Beschäftigung als im Landesdurchschnitt. (Jörg Kleine)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare