Landkreis – Archiv

Milchbetrieb in Münden verfolgt innovative Konzepte

- Lichtenfels-Münden. Mit dem „Kall 2009“ ist der Milchviehbetrieb Mitze ausgezeichnet worden. Bei der hessenweiten Suche nach vorbildlichen Betrieben landete zudem der Hof Bürger-Grebe (Helmscheid) auf dem vierten Platz.
Milchbetrieb in Münden verfolgt innovative Konzepte

Zahl der Arbeitslosen im Landkreis sinkt im September leicht

- Waldeck-Frankenberg (tsp). Erneut gesunken ist die Zahl der Arbeitslosen im vergangenen Monat. Ende September waren im Landkreis Waldeck-Frankenberg 5531 Menschen ohne Job – 356 weniger als noch im August.
Zahl der Arbeitslosen im Landkreis sinkt im September leicht

35 Baustellen und kein Ende in Sicht

- Waldeck-Frankenberg. 34 Millionen Euro: Fast doppelt so viele Mittel zur Straßenerneuerung wie normal stehen in diesem Jahr zur Verfügung. Die Folge: Überall werden Straßen geflickt, ausgebessert oder grundhaft erneuert.
35 Baustellen und kein Ende in Sicht

100. Lehrgang für Atemschutzgeräteträger in Korbach

- Mehr als 2000 Feuerwehrleute aus dem Landkreis haben sich seit 1991 in 100 Lehrgängen im Korbacher Feuerwehrstützpunkt zu Atemschutzgeräteträgern ausbilden lassen.
100. Lehrgang für Atemschutzgeräteträger in Korbach

Bodenverband feiert 20-jähriges Bestehen

- Vor 20 Jahren als Selbsthilfeorganisation der Landwirtschaft gegründet, ist der Bodenverband Waldeck-Frankenberg heute so wichtig wie noch nie: Ruinöse Preise bedrohen die Existenz der Bauern.
Bodenverband feiert 20-jähriges Bestehen

Meßmer und Franke holen Direktmandate

- Trotz erdrutschartigen Verlusten liegen die SPD-Direktkandidaten für den Landkreis Waldeck-Frankenberg vorne: Ullrich Meßmer hat das Direktmandat im Wahlkreis 168 Waldeck gewonnen und Edgar Franke siegte im Wahlkreis 171 (Schwalm-Eder).
Meßmer und Franke holen Direktmandate

Bundestagswahl: Sonnenschein lockt zum Wahl-Spaziergang

- Waldeck-Frankenberg (jk/dpa). Für die heutige Bundestagswahl zeichnete sich bundesweit bis Mittag vielfach eine geringere Wahlbeteiligung, auch in Hessen. In Waldeck-Frankenberg ist der Zuspruch bislang indes teils größer als vor vier Jahren. …
Bundestagswahl: Sonnenschein lockt zum Wahl-Spaziergang

„Völlig verkorkste Milchpolitik“

- Vöhl-Herzhausen (tk). Haben Milchbauern überhaupt noch eine Chance, auf Dauer ihren Betrieb zu erhalten? „Ja“, meint Staatssekretär Mark Weinmeister (CDU), „aber die Politik kann dabei nur eingeschränkt Hilfe leisten.“
„Völlig verkorkste Milchpolitik“

Direktvermarkter präsentieren zur Messe einheitliche T-Shirts

- Waldeck-Frankenberg (nv). Um ihre regionalen Produkte noch bekannter zu machen, tragen die heimischen Direktvermarkter und Kunsthandwerker zur Direktvermarkter-Messe am 3. Oktoberin Bad Wildungen erstmals einheitliche T-Shirts. WLZ-FZ präsentieren …
Direktvermarkter präsentieren zur Messe einheitliche T-Shirts

Servicebörse – ein Erfolgsmodell der Landfrauen

- Waldeck-Frankenberg (sch). Auf Initiative der Landfrauen gründete sich vor zehn Jahren die Servicebörse Waldeck-Frankenberg. In der Region bietet der Verein seitdem Dienstleistungen unterschiedlichster Art an.
Servicebörse – ein Erfolgsmodell der Landfrauen

Wahlkampf führt Bundeskanzlerin Merkel und weitere CDU-Spitzenpolitiker nach Kassel

- Kassel (jos). In Zeiten des Wahlkampfs spielt für die Bundeskanzlerin die Musik auch schon einmal weit abseits von Berlin: Am Montag trat sie mit Franz-Josef Jung, Roland Koch und den nordhessischen CDU-Direktkandidaten in Kassel auf.
Wahlkampf führt Bundeskanzlerin Merkel und weitere CDU-Spitzenpolitiker nach Kassel

Kreis beteiligt sich an Pflegestützpunkt

- Waldeck-Frankenberg (lb). Pflegebedürftige und ihre Angehörigen bekommen eine Anlaufstelle, in der sie sich über das Leistungsangebot in Waldeck-Frankenberg beraten lassen können. An dem sogenannten Pflegestützpunkt beteiligt sich auch der …
Kreis beteiligt sich an Pflegestützpunkt

Hebammen fordern bessere Arbeitsbedingungen

- Rund 30 Hebammen aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg sind am Montag Mittag in Korbach für bessere Arbeitsbedingungen auf die Straße gegangen.
Hebammen fordern bessere Arbeitsbedingungen

Heimische Waldarbeiter sind Hessenmeister

- Frankenau (sr). Mehr als 13 Stunden lang knatterten am Samstag und Sonntag die Motorsägen der 91 Teilnehmer. Sie zeigten in fünf Disziplinen ihr Können.
Heimische Waldarbeiter sind Hessenmeister

Sponsorenlauf bringt 5000 Euro für Frauenhaus in Bad Wildungen

- Korbach (nv). Laufen lohnt sich: Das bewiesen die rund 40 Teilnehmer des Sponsorenlaufes am Samstag in Korbach. Sie taten nicht nur etwas für ihre Gesundheit, sondern sammelten rund 5000 Euro für das Frauenhaus in Bad Wildungen.
Sponsorenlauf bringt 5000 Euro für Frauenhaus in Bad Wildungen

Steinmeier spricht in Kassel vor rund 3000 Zuschauern

- Kassel (-es-). Am Samstag Steinmeier, am Montag Merkel. Auf dem Kasseler Königsplatz hat der Endspurt zur Bundestagswahl am kommenden Sonntag begonnen. Es geht um Stimmungen und vor allem um Stimmen. – „Auch wer nicht wählt, wird regiert, er kann …
Steinmeier spricht in Kassel vor rund 3000 Zuschauern

Bäuerinnen verschenken Milchprodukte und klären auf

- Korbach (nv). „Wir möchten uns gern solidarisch erklären“, betont ein Passant und beißt beherzt in ein Käsebrötchen. Um Verbraucher für die Probleme der Milchbauern zu sensibilisieren, verschenkten Bäuerinnen am Samstag vor einem Korbacher …
Bäuerinnen verschenken Milchprodukte und klären auf

100 000 Liter landen auf Acker

- Korbach (nv/den). Mit einem Protestzug durch Korbach und einer Kundgebung am Kreishaus haben gestern die heimischen Milchbauern gegen die aktuellen Preise protestiert.
100 000 Liter landen auf Acker

Viele Erinnerungen an „Tante Berta“

- Lichtenfels-Goddelsheim (den). Die Hebammen im Landkreis rebellieren in diesen Tagen. Ein Blick zurück zeigt: Die Arbeitsbedingungen haben sich im 20. Jahrhundert dramatisch gewandelt. Eine Ausstellung zeichnet den Weg nach.
Viele Erinnerungen an „Tante Berta“

Neue Geschenkidee: Korb voller regionaler Spezialitäten

- Waldeck-Frankenberg (nv). Wer gerne Geschenke macht, weiß wie schwer es ist, etwas Besonderes zu finden. Die heimischen Direktvermarkter und Kunsthandwerker bieten daher ab Oktober Präsentkörbe voller regionaler Köstlichkeiten an.
Neue Geschenkidee: Korb voller regionaler Spezialitäten

K 58: Anwohner werden erneut angehört

- Korbach-Lelbach (lb). Die Zurückstufung zum Wirtschaftsweg oder der Ausbau auf mindestens 4,75 Meter Breite: Das sind die Alternativen für die Kreisstraße 58 zwischen den Korbacher Ortsteilen Lelbach und Lengefeld.
K 58: Anwohner werden erneut angehört

Milchbauern verbrüdern sich mit französischen "Revolutionären"

- Waldeck-Frankenberg (nv). Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit: Die Ideale der französischen Revolution schreiben sich derzeit die Milchbauern auf die Fahnen. Am Mittwoch informierte ein französischer Landwirt in Harbshausen über den Milchstreik …
Milchbauern verbrüdern sich mit französischen "Revolutionären"

Start mit 22 Studenten aus 15 Betrieben

- Frankenberg (rou). Mit einem Festakt in der Mauritiuskapelle des Klosters St. Georgenberg ist am Dienstagabend die Außenstelle Frankenberg der Fachhochschule Gießen-Friedberg eröffnet worden.
Start mit 22 Studenten aus 15 Betrieben

Milchbauern: „Uns steht das Wasser bis zum Hals“

- Vöhl (jk). Heimische Milchbauern sind voller Verzweiflung, viele Existenzen stehen auf dem Spiel. Mengenbegrenzung und auskömmliche Preise forderten sie bei einer Protestaktion in Vöhl.
Milchbauern: „Uns steht das Wasser bis zum Hals“

„Durchbruch oder letztes Aufbäumen“

- Willingen-Usseln (tk). Solidarität mit ihren streikenden Berufskollegen demonstrierten am montag die Lieferanten der Upländer Bauernmolkerei. Die Biobauern unterstützen die Forderung nach fairen, kostendeckenden Milchpreisen.
„Durchbruch oder letztes Aufbäumen“

Mahnfeuer der Milchbauern

- Waldeck (sb). In Frankreich haben Milchbauern die „Revolution“ ausgerufen, und im Wal­decker Land zeigen sich die Landwirte solidarisch.
Mahnfeuer der Milchbauern

Schweinegrippe: Acht Fälle an der Alten Landesschule, 20 im Landkreis

- Waldeck-Frankenberg. An der Alten Landesschule gibt es acht bestätigte Fälle von Schweinegrippe. Die betroffenen Schüler sind bis Sonntag vom Unterricht beurlaubt. „Danach können sie, wenn sie wieder gesund sind, ganz normal am Unterricht …
Schweinegrippe: Acht Fälle an der Alten Landesschule, 20 im Landkreis

Ehrgeiziges Ziel für Kleinstadt

- Wolfhagen (-es-). Diese Stadt meint es ernst: „Wolfhagen – 100 Prozent erneuerbare Energie“ lautet ein Projekt, das sich Bürgermeister Reinhard Schaake und Stadtwerke-Chef Martin Rühl auf die Fahnen geschrieben haben.
Ehrgeiziges Ziel für Kleinstadt

Rainer Opper neuer CDU-Fraktionschef

- Waldeck-Frankenberg (jk). Rainer Opper ist neuer Fraktionsvorsitzender im Kreistag. Der frühere Bürgermeister von Gemünden (Wohra) wurde zum Nachfolger von Dr. Christoph Butterweck (Korbach) gewählt.
Rainer Opper neuer CDU-Fraktionschef

Hessischer „Bahngipfel“: Kein Durchbruch für Frankenberg – Korbach

- Waldeck-Frankenberg (jk). Zwischen Korbach und Frankenberg bleiben die Gleise verwaist. Entgegen anderer Meldungen nach dem hessischen „Bahngipfel“ vom Montag gibt es keine konkreten Pläne für eine Reaktivierung.
Hessischer „Bahngipfel“: Kein Durchbruch für Frankenberg – Korbach

Sechs Prozent mehr Gäste im Waldecker Land

- Waldeck - Frankenberg (r). Positive Zahlen bei Gästeankünften und -übernachtungen meldet die Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH für das erste Halbjahr im Landkreis Waldeck-Frankenberg.
Sechs Prozent mehr Gäste im Waldecker Land

Baustellen legen Verkehr lahm

- Vöhl (resa). Dank des Konjunkturpakets, werden in diesen Wochen in der Vöhler Großgemeinde die Straßendecken erneuert. Zwischen Thalitter und Herzhausen rollen bereits die Bagger. Am dem 10. September ist die Landesstraße zwischen Herzhausen und …
Baustellen legen Verkehr lahm

Umweltuntersuchung: Runder Tisch entscheidet sich für Kruse und Wichmann

- Der Runde Tisch hat sich für zwei Gutachter entschieden: Dr. Hermann Kruse (Kiel) und Prof. Erich Wichmann (München) sollen die Umweltbelastung in Korbach untersuchen.
Umweltuntersuchung: Runder Tisch entscheidet sich für Kruse und Wichmann

Ratgeber für junge Familien

- Waldeck-Frankenberg (resa). Gebündelte Informationen will der Landkreis jungen Familien mit dem neuen Familienkompass bieten. Die Broschüre stellt Einrichtungen und Angebote für Kinder, Jugendliche und Eltern vor.
Ratgeber für junge Familien

Ein Frühstart in den Herbst

- Die Rotbuchen, Charakterbäume der hessischen Wälder, lassen in diesem Jahr besonders früh die Blätter fallen. Das ist aber kein Grund zu Besorgnis. Die wahrscheinliche Ursache: die Bäume sind im Stress.
Ein Frühstart in den Herbst

Nach Schießerei auf der A 49: Polizei nimmt zwei Männer fest

- Korbach/Kassel. Gut zwei Wochen nach den Schüssen auf der A 49 an der Ausfahrt Kassel-Auestadion, bei denen zwei Männer schwer verletzt worden waren, nahm die Polizei am Mittwoch zeitgleich zwei Männer im Alter von 22 und 23 Jahren fest. Ihren …
Nach Schießerei auf der A 49: Polizei nimmt zwei Männer fest

Familienkompass will Eltern unter die Arme greifen

- Waldeck-Frankenberg (resa). Gebündelte Informationen will der Landkreis jungen Familien mit dem neuen Familienkompass bieten. Die Broschüre stellt Einrichtungen und Angebote für Kinder, Jugendliche und Eltern vor.
Familienkompass will Eltern unter die Arme greifen

Wita Hecht tritt Vikarstelle in Vöhl an

- Vöhl (ik). Die neue Vöhler Vikarin Wita Hecht wurde am vergangen Sonntag im Gottesdienst begrüßt. In den folgenden zwei Jahren gestaltet sie in dem kleinen Kirchspiel den Gottesdienst und die Gemeindearbeit mit.
Wita Hecht tritt Vikarstelle in Vöhl an

Butterweck tritt auch als CDU-Fraktionschef zurück

- Waldeck-Frankenberg (jk). Mit sofortiger Wirkung tritt Dr. Christoph Butterweck (Korbach) als Fraktionschef der CDU im Kreistag zurück. Auch aus dem Vorstand des Korbacher Stadtverbandes will er sich zurückziehen.
Butterweck tritt auch als CDU-Fraktionschef zurück

Arbeitslosenzahl im August leicht gesunken

- Die Arbeitslosenzahl im Landkreis Waldeck-Frankenberg ist im August leicht gesunken. Insgesamt waren 5887 Menschen ohne Job, das sind 139 Personen weniger als im Juli. Die Arbeitslosenquote sank von 7,1 auf 7,0 Prozent.
Arbeitslosenzahl im August leicht gesunken