Landkreis – Archiv

Luther und sein Marketing

Luther und sein Marketing

Zum Reformationstag rücken zwei Jahre vor dem großen Lutherjahr die Bilder von Lucas Cranach in den Fokus. Eine Ausstellung dazu läuft bis Ende November in Schloss Wilhelmshöhe. Günter Engemann, Dr. Jürgen Römer und Elena Piecha haben drei der …
Luther und sein Marketing
Geopark-Foyers in jeder Region

Geopark-Foyers in jeder Region

Der Geopark GrenzWelten in Waldeck-Frankenberg und dem benachbarten Sauerland wächst: Immer mehr Projekte werden angestoßen, weitere Themenpfade und Infozentren entstehen.
Geopark-Foyers in jeder Region
Impressionen aus dem Waldecker Herbst

Impressionen aus dem Waldecker Herbst

Den Herbst von seiner schönsten Seite zeigen die Fotos der WLZ-Leser
Impressionen aus dem Waldecker Herbst

Lehrstellen bleiben leer

Waldeck-Frankenberg. Sinkende Schülerzahlen und ein ungebrochener Trend zu Abitur und Studium belasten das Ergebnis des regionalen Ausbildungspakts. Die Agentur für Arbeit Korbach, die Kreishandwerkerschaften und IHK-Servicezentren der Landkreise …
Lehrstellen bleiben leer

Falsche Polizisten am Telefon

Waldeck-Frankenberg. Betrüger versuchen zurzeit unter Vorspiegelung falscher Tatsachen an Kontodaten zu gelangen. Sie suchen sich ihre Opfer offenbar gezielt im Telefonbuch aus. Alle Opfer tragen den gleichen Vornamen: „Wilfried“. Bei der gleichen …
Falsche Polizisten am Telefon

Sparen oder es sich sparen?

Die Sparkasse lädt heute zum Weltspartag ein, Waldecker und Frankenberger Bank feiern das Ende der Sparwoche: Kinder aus dem ganzen Landkreis sollen dabei lernen, ihr Geld zurück zu legen, um sich damit Wünsche zu erfüllen.
Sparen oder es sich sparen?

Arbeitsmarkt bleibt weiter entspannt

Waldeck-Frankenberg. Die Zahl der Arbeitslosen ist erneut gesunken. Im Landkreis waren im Oktober 3606 Personen als arbeitslos gemeldet, 139 weniger im Vormonat und 256 weniger als vor einem Jahr.
Arbeitsmarkt bleibt weiter entspannt

Herbst in Waldeck-Frankenberg

Der Herbst in Waldeck-Frankenberg - in Bildern der WLZ-Leser.
Herbst in Waldeck-Frankenberg

Herbst in Waldeck-Frankenberg

In den letzten Herbsttagen hat sich das Wetter noch mal gemausert. Das beweisen auch die vielen Fotos der WLZ-Leser.
Herbst in Waldeck-Frankenberg

Erste Krimiautorin beim Festival

Mitten im Herbst machen die Literatur-Freunde aus Waldeck-Frankenberg bereits Lust auf den Frühling: Zum fünften Mal soll im April 2016 in Frankenberg, Waldeck, Bad Wildungen und Ellershausen der „Literarische Frühling“ stattfinden.
Erste Krimiautorin beim Festival

Auf den letzten Metern wird der Oktober noch golden

Glänzendes Laub und warme Sonnenstrahlen: Die WLZ sucht Fotos aus dem goldenen Herbst und freut sich über Zuschriften.
Auf den letzten Metern wird der Oktober noch golden

SEK nimmt mehrere Personen fest

Am Freitagmorgen ist es in Frankenberg auf Höhe der Wilhelmsbrücke zu einem Polizeieinsatz gekommen.
SEK nimmt mehrere Personen fest

Gespräch mit Anrainern am Edersee verbessern

Mit einem neuen Posten im Vorstand reagiert die Interessengemeinschaft Oberweser auf Beschwerden aus Waldeck-Frankenberg: Jens Deutschendorf soll als neuer Beisitzer die Kommunikation verbessern.
Gespräch mit Anrainern am Edersee verbessern

Integration bleibt das Ziel

Waldeck-Frankenberg. Wer beruflich oder freiwillig Flüchtlinge betreut und unterstützt, sammelt sehr unterschiedliche Erfahrungen, stößt mitunter auf Hindernisse oder entdeckt bisher versteckte, unkomplizierte Wege im Paragrafendschungel. Rund 100 …
Integration bleibt das Ziel

Zu viel Milch auf dem Markt

Waldeck-Frankenberg. Krisengespräch im Kreishaus: Die Situation auf dem Milchmarkt spitzt sich weiter zu. Die Nachfrage aus China ist stark gesunken und durch das Russlandembargo ein wichtiger Absatzmarkt weggebrochen. Doch nach dem Wegfall der …
Zu viel Milch auf dem Markt

Nach einem Monat: „Gute Tendenz“ für Bahnstrecke Korbach-Frankenberg

Waldeck-Frankenberg. Ausflügler, Touristen, Pendler - eine Stichprobe unserer Zeitung auf der wiederbelebten Bahnstrecke zwischen Korbach und Frankenberg hat am Dienstag gezeigt: Die anvisierte Zielgruppe nimmt das neue Angebot offenbar an.
Nach einem Monat: „Gute Tendenz“ für Bahnstrecke Korbach-Frankenberg

Über die Lüge von der fehlenden Zeit

Waldeck-Frankenberg. „Jeder kriegt täglich neue 24 Stunden“, sagt Jonas Geißler beim Herbstevent der Kreishandwerkerschaft – doch viele Menschen fänden trotzdem, sie hätten zu wenig Zeit. Der Zeitforscher sucht Gründe und Lösungen.
Über die Lüge von der fehlenden Zeit

Einbrecher legen Brand zur Ablenkung

Warburg. Die Schützenhalle am Stadtrand von Warburg war in der Nacht zum Montag Schauplatz eines großen Feuerwehreinsatzes. Inzwischen steht fest: Bei dem Großfeuer, bei dem ein schaden von rund 300 000 Euro entstand, handelte es sich um einen …
Einbrecher legen Brand zur Ablenkung

Fall Eichenlaub: Sparkassen-Revisor berichtet von interner Prüfung

Kassel. Am vierten Verhandlungstag im Prozess gegen Ex-Landrat Helmut Eichenlaub wurden am Mittwoch weitere Zeugen gehört. Ein früherer Innenrevisor der Sparkasse Waldeck-Frankenberg berichtete im Zeugenstand über Ergebnisse der internen Prüfung.
Fall Eichenlaub: Sparkassen-Revisor berichtet von interner Prüfung

Standen der Sparkasse Waldeck-Frankenberg 100.000 Euro Provisionen zu?

Kassel. Der frühere Landrat Helmut Eichenlaub steht derzeit wegen Untreue und Betrugs vor Gericht. Er soll aus Bankgeschäften mehr als 100 000 Euro kassiert haben, die eigentlich der Sparkasse Waldeck-Frankenberg als Vermittlungsprovision …
Standen der Sparkasse Waldeck-Frankenberg 100.000 Euro Provisionen zu?

Gute Chancen für Berufsstarter

Waldeck-Frankenberg. Information ist das A und O bei der Berufswahl. Entsprechend tauchen beide Buchstaben im Titel der einwöchigen Veranstaltungsreihe der Agentur für Arbeit auf.
Gute Chancen für Berufsstarter

Prozess gegen Helmut Eichenlaub geht am Mittwoch weiter

Kassel. Im Verfahren gegen den früheren Waldeck-Frankenberger Landrat Helmut Eichenlaub beginnt am Mittwoch der vierte Verhandlungstag.
Prozess gegen Helmut Eichenlaub geht am Mittwoch weiter

Kleine Igel in Ruhe lassen

Waldeck-Frankenberg. Auch wenn sie noch so süß sind und hilflos wirken: Kleine Igel, die man im Herbst im Garten sieht, sollten auf keinen Fall sofort aufgenommen werden. Das empfiehlt der Naturschutzbund (NABU). Die meisten Tiere sind nicht …
Kleine Igel in Ruhe lassen

Infraschall: Das Ohr hört tiefer als gedacht

Waldeck-Frankenberg. Neue Forschungsergebnisse befeuern die hitzige Diskussion um Windkrafträder in der Nähe von Wohnbebauung.
Infraschall: Das Ohr hört tiefer als gedacht

Provisionen für „Barbara“

Kassel. Die Provisionszahlungen der früheren Schweizer Privatbank „LB Swiss“ an Helmut Eichenlaub haben am Donnerstag das Landgericht in Kassel beschäftigt. Am dritten Verhandlungstag im Prozess gegen den Ex-Landrat sagte unter anderem Stefan …
Provisionen für „Barbara“

Autokennzeichen abmontiert

Willingen. Von einem schwarzen Ford S-Max haben Unbekannte die Nummernschilder abmontiert.
Autokennzeichen abmontiert

Diebe brechen zwei Autos auf

Korbach. Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch zwei Autos in der Dilichstraße und in der Dortmunder Straße aufgebrochen.
Diebe brechen zwei Autos auf

Forum für Flüchtlingshelfer

Waldeck-Frankenberg. Bei der Arbeit mit Flüchtlingen sammeln ehrenamtlich Engagierte völlig unterschiedliche Erfahrungen. Damit auch andere freiwillige Helfer davon profitieren können, veranstaltet der Landkreis am Dienstag, 20. Oktober, im …
Forum für Flüchtlingshelfer

Qualifizierung von der Pike auf

Waldeck-Frankenberg. Eine solide Ausbildung für Flüchtlinge, gut ausgebildete Fachkräfte für das Bauhandwerk: Mit dem neuen Projekt „Flüchtlinge und Asylbewerber ins Bauhandwerk“ (FAB) will die Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg in …
Qualifizierung von der Pike auf

Roter Käfer fährt nordwärts

Waldeck-Frankenberg. Die Gewinner der Käfer-Lotterie sind gezogen. Insgesamt gibt es 22 Preise, der feuerrote Hauptgewinn landet in Liebhaberhänden.
Roter Käfer fährt nordwärts

"Eichenlaub hat alle Provisionen zurückgezahlt"

Kassel. Der zweite Tag in der Verhandlung gegen Ex-Landrat Helmut Eichenlaub hat am Dienstag vor dem Landgericht in Kassel begonnen. Ein ehemaliger Manager der Privatbank LB-Swiss sagte am Vormittag aus: Eichenlaub habe alle von der Bank erhaltenen …
"Eichenlaub hat alle Provisionen zurückgezahlt"

Runde zwei im Eichenlaub-Prozess

Kassel. Im Prozess gegen den früheren Landrat Helmut Eichenlaub geht es am Dienstag, 6. Oktober, in die zweite Runde.
Runde zwei im Eichenlaub-Prozess

„Volk guter Nachbarn sein“

Korbach. Unter dem Titel „Vertreibungen sind Unrecht – gestern wie heute“ stand der Tag der Heimat, den der Bund der Vertriebenen (BdV) Waldeck-Frankenberg am Sonntag in der Stadthalle Korbach feierte.
„Volk guter Nachbarn sein“

Neues E-Paper ist am Start

Wer die Waldeckische Landeszeitung elektronisch lesen will, kann ab sofort auf das neue E-Paper zugreifen. Es bietet im Vergleich zum Vorgänger mehrere nützliche Funktionalitäten. 
Neues E-Paper ist am Start

625 Fahrgäste pro Tag

Waldeck-Frankenberg. 56 Linien verbinden mit Anrufsammeltaxis (AST) nahezu alle Städte und Gemeinden im Landkreis. Zirka 150 000 Sammeltaxi-Fahrten haben sechs vom Landkreis beauftragte Mietwagen-Unternehmen 2014 erledigt.
625 Fahrgäste pro Tag

Flüchtlinge in fünf Hallen

Waldeck-Frankenberg. Zelte, Betten, Mobiltoiletten: Um die vom Land zugewiesenen 1000 Flüchtlinge unterzubringen, haben Helfer noch am Mittwochabend damit begonnen, in und an fünf Hallen im Landkreis Gemeinschaftsunterkünfte einzurichten.
Flüchtlinge in fünf Hallen