Landkreis – Archiv

Busverkehr im Landkreis: Noch Probleme auf Linie 502

Busverkehr im Landkreis: Noch Probleme auf Linie 502

Waldeck-Frankenberg. Die Bad Wildunger Kraftwagenverkehrs- und Wasserversorgungsgesellschaft mbH (BKW) übernimmt am Freitag endgültig die Buslinien von Reinius (wir berichteten). Dennoch gibt es weiterhin Einschränkungen.
Busverkehr im Landkreis: Noch Probleme auf Linie 502
Aktuelle Statistik: 3332 Menschen im Landkreis sind arbeitslos

Aktuelle Statistik: 3332 Menschen im Landkreis sind arbeitslos

Waldeck-Frankenberg. Die Arbeitslosenquote im Landkreis ist im Vergleich zum Vormonat leicht gesunken und liegt bei 3,8 Prozent. Im Vormonat waren es 3,9 Prozent. 3332 Menschen waren arbeitslos gemeldet und damit 53 weniger im Vormonat. Allerdings: …
Aktuelle Statistik: 3332 Menschen im Landkreis sind arbeitslos
Schülerticket Hessen: Über 1600 bereits im Kreis verkauft

Schülerticket Hessen: Über 1600 bereits im Kreis verkauft

Waldeck-Frankenberg. Seit 1. August gibt es das Schülerticket, mit dem Schüler und Azubis ein Jahr lang für 365 Euro Bus und Bahn im gesamten Bundesland nutzen können. Und die Nachfrage ist groß, wie NVV-Sprecherin Sabine Herms sagt. Allein in …
Schülerticket Hessen: Über 1600 bereits im Kreis verkauft

Starker Anstieg von Durchfall-Erkrankungen

Waldeck-Frankenberg. Eine drastische Zunahme von Durchfall-Erkrankungen beobachtet der Fachdienst Gesundheit in diesem Jahr im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Verursacht werden sie vor allem durch das Norovirus und durch das Rotavirus, der weltweit …
Starker Anstieg von Durchfall-Erkrankungen

23 Kradfahrer zu schnell unterwegs

Waldeck-Frankenberg. Der Regionale Verkehrsdienst der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg hatte vergangenen Samstag verschiedene Kontrollstellen am Edersee eingerichtet. Ziel der Aktion war es, die Verkehrssicherheit weiter zu erhöhen. Dabei …
23 Kradfahrer zu schnell unterwegs

Zahl der Unfallfluchten im Landkreis steigt

Waldeck-Frankenberg. Die Zahl der Unfallfluchten im Landkreis Waldeck-Frankenberg ist in den vergangenen Jahren gestiegen. 695 registrierte die Polizei im vergangenen Jahr, 2012 waren es noch 636. Im Jahr 2016 wurden 236 dieser Fluchten aufgeklärt …
Zahl der Unfallfluchten im Landkreis steigt

Schülerfahrten im Landkreis: BKW springt jetzt ein

Waldeck-Frankenberg. Die Notvergabe für die Schülerbeförderung im Landkreis ist abgeschlossen. Energie Waldeck-Frankenberg (EWF), für die Schulfahrten im Kreis zuständig, hat am Freitag entsprechende Verträge für ein Jahr unterzeichnet, bestätigt …
Schülerfahrten im Landkreis: BKW springt jetzt ein

Busfahrer krank, Schulfahrten fielen aus: Abgespeckte Fahrpläne für Freitag

Waldeck-Frankenberg. Hunderte Schüler sind am Donnerstag zu spät oder gar nicht zum Unterricht gekommen. Der Grund: Zahlreiche Mitarbeiter des für die Schülerbeförderung zuständigen Omnibusbetriebs Reinius aus Frankenau hatten sich gleichzeitig …
Busfahrer krank, Schulfahrten fielen aus: Abgespeckte Fahrpläne für Freitag

Wegen Schulschließung: Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Landrat Kubat

Waldeck-Frankenberg. Die Elterninitiative „Pro Grundschule“ aus Waldeck hat am Dienstag eine Dienstaufsichtsbeschwerde beim Hessischen Innenministerium gegen Landrat Dr. Reinhard Kubat eingereicht. Kubat habe seine Pflichten verletzt, indem er dem …
Wegen Schulschließung: Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Landrat Kubat

Erst zu trocken, dann zu nass für die Ernte in Waldeck-Frankenberg

Waldeck-Frankenberg. Trockenheit im Frühjahr, unbeständiges Wetter im Juli und August, dazwischen immer wieder Starkregen mit bis zu 60 Litern pro Quadratmeter.
Erst zu trocken, dann zu nass für die Ernte in Waldeck-Frankenberg

Studie zeigt: Jeder Fünfte kommt zurück in den Landkreis

Waldeck-Frankenberg. 21,5 Prozent der Personen, die den Landkreis Waldeck-Frankenberg seit 2001 verlassen haben, sind irgendwann wieder zurück in ihre Heimat gekommen. Das ist das Ergebnis einer bislang einzigartigen Studie, die von fünf Autoren …
Studie zeigt: Jeder Fünfte kommt zurück in den Landkreis

Immer mehr arbeiten in Waldeck-Frankenberg in Teilzeit

Waldeck-Frankenberg. Die Zahl der Menschen, die im Kreis Waldeck-Frankenberg in Teilzeit, Leiharbeit oder in Minijobs arbeiten, steigt.
Immer mehr arbeiten in Waldeck-Frankenberg in Teilzeit

Erfolgreiches Pilotprojekt: Bildungspass wird auf Landkreis ausgeweitet

Waldeck-Frankenberg. Im April hatte der Landkreis das Pilotprojekt „Bildungspass für Geflüchtete“ in Korbach und Umgebung gestartet. Nun soll die Idee aus Waldeck-Frankenberg nicht nur auf den gesamten Kreis ausgeweitet werden. Auch neun weitere …
Erfolgreiches Pilotprojekt: Bildungspass wird auf Landkreis ausgeweitet

Im Kreis werden die Lehrer knapp

Waldeck-Frankenberg. Die Zahl der Grundschüler steigt sowohl in Waldeck-Frankenberg als auch in ganz Hessen. 1300 Erstklässler werden in dieser Woche im Landkreis an den Schulen erwartet, 50 mehr als im vergangenen Jahr. Das bedeutet auch, dass mehr …
Im Kreis werden die Lehrer knapp

Eierskandal facht die regionale Nachfrage an

Waldeck-Frankenberg. Der Skandal um mit Fipronil verseuchte Eier sorgt für eine erhöhte Nachfrage bei heimischen Hühnerhaltern in Waldeck-Frankenberg. Das ergab eine Umfrage unserer Zeitung. „Unsere Landwirte spüren die Unsicherheit der Verbraucher, …
Eierskandal facht die regionale Nachfrage an

Kleiner Waffenschein: Nachfrage im Landkreis extrem hoch

Waldeck-Frankenberg. Die Zahl der Anträge für den sogenannten Kleinen Waffenschein ist im Landkreis stark gestiegen. Im Jahr 2016 landeten 439 Anträge bei der Kreisverwaltung in Korbach, in den beiden Jahren zuvor waren es nur jeweils rund 30. In …
Kleiner Waffenschein: Nachfrage im Landkreis extrem hoch

Arbeiten in den Ferien ist immer noch beliebt 

Waldeck-Frankenberg. Von wegen ausruhen: In Waldeck-Frankenberg arbeiten derzeit viele Schüler in den Ferien, um sich so ihr Taschengeld aufzubessern. Eine genaue Zahl von Ferienjobbern ist im Landkreis zwar nirgendwo registriert. Klar ist aber: Die …
Arbeiten in den Ferien ist immer noch beliebt 

Beleidigungen, Übergriffe, Rangeleien beim Arolser Viehmarkt

Bad Arolsen. Wenn die Sonne über dem Königsbergsberg versinkt und der Alkoholpegel steigt, dann wandelt sich das größte Volksfest des Waldecker Landes vom Familienfest zum Treffpunkt von Halbstarken und gewaltbereiten jungen Männern. Die Polizei und …
Beleidigungen, Übergriffe, Rangeleien beim Arolser Viehmarkt

Menschliche Knochen im Wald bei Frankenberg gefunden

Waldeck-Frankenberg. Im Waldgebiet zwischen Frankenberg-Rodenbach und Wangershausen wurden am Dienstag menschliche Überreste gefunden, teilt die Polizei mit. 
Menschliche Knochen im Wald bei Frankenberg gefunden

Trauerfeier für Tiger-Piloten in Fritzlar: "Sie wären wieder ins Cockpit gestiegen"

Fritzlar. Am Donnerstagmittag wurde in Fritzlar der beiden bei einem Hubschrauberabsturz in Mali umgekommenen Soldaten aus Nordhessen gedacht.
Trauerfeier für Tiger-Piloten in Fritzlar: "Sie wären wieder ins Cockpit gestiegen"

Ehe für alle: Kein Ansturm in Waldeck-Frankenberg erwartet

Waldeck-Frankenberg. Die Ehe für alle kommt. Nach Zustimmung von Bundestag und Bundesrat hat nun Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Gesetz unterschrieben. Ab Oktober könnten gleichgeschlechtliche Paare heiraten. Trotzdem erwarten die …
Ehe für alle: Kein Ansturm in Waldeck-Frankenberg erwartet

Juli-Zahlen vorgestellt: 3385 Menschen im Kreis sind arbeitslos

Waldeck-Frankenberg. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Waldeck-Frankenberg ist leicht gestiegen im Vergleich zum Vormonat. Bei 3,9 Prozent lag sie im Juli, im Juni waren es noch 3,8 Prozent. 3385 Personen waren im vergangenen Monat als arbeitslos …
Juli-Zahlen vorgestellt: 3385 Menschen im Kreis sind arbeitslos

Schweinepest: Mehr Frischlinge geraten ins Visier der Jäger  

Waldeck-Frankenberg. Um die Gefahr eines möglichen Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest in Waldeck-Frankenberg einzudämmen, wollen Jäger im Landkreis die Jagd auf Wildschweine ausdehnen. Das bestätigte Heinz Langerzik, Vorsitzender der …
Schweinepest: Mehr Frischlinge geraten ins Visier der Jäger