Landkreis – Archiv

Patient tot: Zwei Ärzte zahlen je 3000 Euro

Patient tot: Zwei Ärzte zahlen je 3000 Euro

Fritzlar/Bad Wildungen. Gegen eine Geldauflage von jeweils 3000 Euro hat das Schöffengericht Fritzlar das Strafverfahren gegen zwei Ärzte wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung vorläufig eingestellt. Je 3000 Euro gehen ans Diakoniezentrum …
Patient tot: Zwei Ärzte zahlen je 3000 Euro
Arbeitslose: Korbacher Agentur für Arbeit verzeichnet niedrigsten Stand seit 1984

Arbeitslose: Korbacher Agentur für Arbeit verzeichnet niedrigsten Stand seit 1984

Waldeck-Frankenberg. „Die Arbeitslosigkeit setzt ihre Talfahrt fort, aber der Facharbeiter-Bedarf  bleibt hoch“ – so umreißt die Pressesprecherin Korbacher Agentur für Arbeit, Cornelia Harberg, die Lage auf dem Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosenquote …
Arbeitslose: Korbacher Agentur für Arbeit verzeichnet niedrigsten Stand seit 1984
Auch die heimischen Kliniken spüren den Pflegekräftemangel

Auch die heimischen Kliniken spüren den Pflegekräftemangel

Waldeck-Frankenberg. Der Pflegekräftemangel trifft in Deutschland nicht nur Altenheime. Auch in Krankenhäusern werden händeringend Fachkräfte benötigt. Wie sehr bekommen die heimischen Kliniken den Pflegenotstand zu spüren? Wir fragten nach.
Auch die heimischen Kliniken spüren den Pflegekräftemangel

Waldeck-Frankenberg: Obsternte so schlecht wie seit Jahren nicht

Waldeck-Frankenberg. Die Obsternte in Waldeck-Frankenberg fällt in diesem Jahr so schlecht aus wie seit vielen Jahren nicht mehr. „Spätfröste Anfang April haben den Obstbäumen im Kreis schwer geschadet“, sagt Matthias Eckel, Geschäftsführer des …
Waldeck-Frankenberg: Obsternte so schlecht wie seit Jahren nicht

Ökologischer Landbau nimmt in Waldeck-Frankenberg zu

Waldeck-Frankenberg. Die Zahl der Biolandwirte im Landkreis Waldeck-Frankenberg steigt stetig. „Insgesamt sind es inzwischen zehn Prozent der Betriebe und zehn Prozent der Fläche im Kreis“, sagt Karlfried Kukuck, Leiter des Fachdiensts …
Ökologischer Landbau nimmt in Waldeck-Frankenberg zu

Thomas Viesehon (CDU) ist enttäuscht über den Verlust des Bundestagswahlkreises

Volkmarsen. Der Alltag Thomas Viesehons wird sich in den kommenden Wochen ändern. Nachdem der Volkmarser Christdemokrat am Sonntag den Wahlkreis Waldeck (167) an die Bewerberin von der SPD, Esther Dilcher, verloren hat, wird Ende Oktober sein Mandat …
Thomas Viesehon (CDU) ist enttäuscht über den Verlust des Bundestagswahlkreises

Bundestag: Bernd Siebert raus, AfD hat zwei Mandate

Waldeck-Frankenberg. Nach der Wahl vom Sonntag ist der Landkreis Waldeck-Frankenberg mit zwei Abgeordneten mehr im neuen Deutschen Bundestag vertreten als bisher.
Bundestag: Bernd Siebert raus, AfD hat zwei Mandate

Trickdiebe stehlen Geldbörsen

Korbach/Bad Arolsen. Kunden wurden von Trickdieben in Lebensmittelmärkten in Korbach und Bad Arolsen bestohlen. Die Unbekannten hatten es dabei gezielt auf die Portemonnaies abgesehen.
Trickdiebe stehlen Geldbörsen

Dilcher und Franke ziehen in den Bundestag ein

Die SPD hat den Wahlkreis 167 (Waldeck) zurückerobert. Direktkandidatin Esther Dilcher aus Hofgeismar hat sich gegen den Amtsinhaber Thomas Viesehon (CDU) aus Volkmarsen durchgesetzt. Sie holte 35,1 Prozent der Erststimmen, Viesehon kam lediglich …
Dilcher und Franke ziehen in den Bundestag ein

Dilcher und Franke ziehen in den Bundestag ein

Volkmarsen/Hofgeismar. Die SPD hat den Wahlkreis 167 (Waldeck) zurückerobert. Direktkandidatin Esther Dilcher aus Hofgeismar hat sich gegen den Amtsinhaber Thomas Vieshon (CDU) aus Volkmarsen durchgesetzt. Sie holte 35,1 Prozent der Erststimmen, …
Dilcher und Franke ziehen in den Bundestag ein

Bei Bad Wildungen gefundene Kaninchen vermutlich an aggressivem Virus erkrankt

Bad Wildungen. 38 Kaninchen sind am Montag tot und verstümmelt auf einem Maisfeld bei Bad Wildungen gefunden worden. Der Verdacht: Ein Züchter hat sie illegal entsorgt, weil sie an der Kaninchen-Seuche RHD 2 erkrankt waren.
Bei Bad Wildungen gefundene Kaninchen vermutlich an aggressivem Virus erkrankt

Kubat: Im Interesse der Schüler gehandelt

Waldeck-Frankenberg. Landrat Dr. Reinhard Kubat hat am Donnerstag in der Sitzung des Kreistags die Vorwürfe der Elterninitiative Pro Grundschule Waldeck deutlich zurückgewiesen. Diese hatte ihn wegen des vom Landkreis Waldeck-Frankenberg geplanten …
Kubat: Im Interesse der Schüler gehandelt

Freispruch für Volkmarser Ex-Kandidaten Pillardy

Korbach/Volkmarsen. Mit einem Freispruch endete am Donnerstag das Verfahren vor dem Amtsgericht in Korbach gegen den früheren Volkmarser Bürgermeisterkandidaten Henricus Pillardy (23) wegen Wählertäuschung und wegen Volksverhetzung.
Freispruch für Volkmarser Ex-Kandidaten Pillardy

Enormer Besucher-Rückgang in den Freibädern in Waldeck-Frankenberg

Waldeck-Frankenberg. Einen drastischen Rückgang an Badegästen verbuchen die Freibäder in Waldeck-Frankenberg in der jetzt zu Ende gegangenen Saison 2017. „2016 dachte ich schon, schlechter kann es nicht mehr werden, doch dieses Jahr setzt dem …
Enormer Besucher-Rückgang in den Freibädern in Waldeck-Frankenberg

Alle Regelschulen in Waldeck-Frankenberg für Kinder mit Behinderung öffnen

Waldeck-Frankenberg. Behinderte und nicht behinderte Kinder sollen möglichst gemeinsam unterrichtet werden – Inklusion genannt. Der Kreis hat in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt in Fritzlar ein Konzept ausgearbeitet, wie dies in …
Alle Regelschulen in Waldeck-Frankenberg für Kinder mit Behinderung öffnen

Hessen legt Grenzen für Landtags-Wahlkreise neu fest - auch bei uns

Waldeck-Frankenberg. Zur Landtagswahl 2018 könnten die Grenzen für die beiden Wahlkreise in Waldeck-Frankenberg neu festgelegt werden. Entsprechende Pläne werden in den Fraktionen des hessischen Landtags diskutiert.
Hessen legt Grenzen für Landtags-Wahlkreise neu fest - auch bei uns

Leonie Becker aus Eimelrod ist Miss Waldeck-Frankenberg 2017

Frankenberg. Leonie Becker ist Miss Waldeck-Frankenberg 2017. Die 23-Jährige aus Willingen-Eimelrod setzte sich am Samstag im Modehaus Heinze in Frankenberg beim offiziellen Vorentscheid des Miss-Deutschland-Wettbewerbs gegen neun Konkurrentinnen …
Leonie Becker aus Eimelrod ist Miss Waldeck-Frankenberg 2017

Feuer an Mast sorgte für Stromausfall in drei Ortschaften in Waldeck-Frankenberg

Geismar. Ein Stromüberschlag an einem Freileitungsmast in unmittelbarer Nähe eines Wohnhauses sorgte in mindestens drei Ortschaften und in Bereichen der Frankenberger Kernstadt für Stromausfälle.
Feuer an Mast sorgte für Stromausfall in drei Ortschaften in Waldeck-Frankenberg

Grundschule Waldeck: RP sieht kein Fehlverhalten von Landrat Kubat

Waldeck-Frankenberg. Das Regierungspräsidium Kassel (RP) hat mit Blick auf die Schließung der Grundschule Waldeck kein Fehlverhalten von Landrat Dr. Reinhard Kubat festgestellt und damit die gegen ihn erhobene Dienstaufsichtsbeschwerde abgewiesen. …
Grundschule Waldeck: RP sieht kein Fehlverhalten von Landrat Kubat

Weitere Schritte für mehr Wasser im Edersee

OBERWESER/EDERSEE. Die Funktion des Edersees als Wasserlieferant für die Wasserstraße Weser wird auf absehbare Zeit nicht geändert. Deshalb muss es in kleinen Schritten Versuche geben, den Wasserstand im Edersee für Tourismuszwecke zu verbessern. …
Weitere Schritte für mehr Wasser im Edersee

Zahl der Lehrverträge in Nordhessen ist deutlich gestiegen

Zahl der Lehrverträge in Nordhessen ist deutlich gestiegen

Waldeck-Frankenberg: Hospiz betreute bisher 90 todkranke Patienten

Waldeck-Frankenberg. Vor einem Jahr, zum 1. September 2016, hat das stationäre Hospiz in Frankenberg seine Arbeit aufgenommen – als erste Einrichtung dieser Art im Landkreis. 90 Gäste – wie die schwerkranken Menschen, die dort die letzte Phase ihres …
Waldeck-Frankenberg: Hospiz betreute bisher 90 todkranke Patienten

Brilon: Mann von Fichte erschlagen

BRILON. Bei Vermessungsarbeiten ist am  Mittwoch gegen 13.30 Uhr ein Mann von einer Fichte erschlagen worden. Der 53-jährige Mann aus Brilon befand sich an einem Waldstück im Bereich Aamühlen. Hier versah er Vermessungsarbeiten.
Brilon: Mann von Fichte erschlagen

Selbstbewusster Zaunkönig im Waldecker Land

Selbstbewusster Zaunkönig im Waldecker Land

Freibäder profitieren von Millionen-Hilfe

Waldeck-Frankenberg. Um die hessische Bäderlandschaft zu erhalten, gibt es ab dem kommendem Jahr insgesamt 50 Millionen Euro vom Land Hessen. Die Landesregierung hat damit auch dem Drängen von Betreiber-Vereinen aus Waldeck-Frankenberg nachgegeben, …
Freibäder profitieren von Millionen-Hilfe

Waldeck-Frankenberg: Zwei Analphabetinnen berichten aus ihrem Alltag

Waldeck-Frankenberg. In der Schule sei sie nie gewesen, sagt die 33-Jährige, die gebürtig aus dem Kosovo kommt. „Mein Vater wollte nicht, dass ich in die Schule gehe.“ Die junge Frau gehört zu den Menschen im Landkreis Waldeck-Frankenberg, die nicht …
Waldeck-Frankenberg: Zwei Analphabetinnen berichten aus ihrem Alltag

documenta-Leiter Szymczyk setzt Millionen in den Sand

Kassel. Der documenta-Leiter Adam Szymczyk hat Millionen Euro in den Sand gesetzt. Zwischenzeitlich war die documenta 14 pleite. Wohin das Geld geflossen ist, ist weitgehend unklar.
documenta-Leiter Szymczyk setzt Millionen in den Sand

Fahrlehrer-Mangel in Waldeck-Frankenberg spitzt sich zu

Waldeck-Frankenberg. „Hier bei uns ist der Fahrlehrermangel schon massiv“, sagt Helmut Schmidt von der Korbacher Fahrschule „Vollbracht & Schmidt“ – und alle seine Kollegen berichten das gleiche. Derzeit sei es bereits schwierig, den Ansprüchen der …
Fahrlehrer-Mangel in Waldeck-Frankenberg spitzt sich zu

Festakt zur 18. Verleihung des Waldeck-Frankenberger Kulturpreises

WALDECK-FRANKENBERG. Mit dem Kulturpreis des Kreises zeichneten Landrat Dr. Reinhard Kubat und die Kreistags-Vorsitzende Iris Ruhwedel am Freitag in einem Festakt das Sinfonische Blasorchester Korbach/Lelbach, vertreten durch Rainer Horn und Anja …
Festakt zur 18. Verleihung des Waldeck-Frankenberger Kulturpreises

Breitband: Bisher 80 Kilometer in Waldeck-Frankenberg

Waldeck-Frankenberg. „Der Bau geht sehr zügig voran, wir sind guter Dinge“, sagt Kathrin Laurier, Geschäftsführerin der Breitband Nordhessen GmbH (BNG), über den Breitbandausbau in der Region. Fast 600 Kilometer Trasse wurden in Nordhessen bereits …
Breitband: Bisher 80 Kilometer in Waldeck-Frankenberg

Waldeck-Frankenberg: Weniger Kranke, aber Handys sind ein Problem

Waldeck-Frankenberg. Der Krankenstand in Waldeck-Frankenberg ist 2016 gesunken. Die Ausfalltage aufgrund von Erkrankungen nahmen im Vergleich zum Vorjahr leicht ab.
Waldeck-Frankenberg: Weniger Kranke, aber Handys sind ein Problem

Vermeintliche Bankangestellte geht leer aus

Waldeck-Frankenberg. Eine Frau erhielt am Montagnachmittag einen Anruf einer angeblichen Bankmitarbeiterin. Im Telefondisplay wurde die Rufnummer ihrer Hausbank angezeigt.
Vermeintliche Bankangestellte geht leer aus

B 252: Kommunen bauen vier Blitzer ab

Waldeck-Frankenberg. Kaum ein Straßenabschnitt ist so dicht mit stationären Blitzern bestückt wie die Bundesstraße 252 zwischen Diemelstadt und Marburg. 22 Messanlagen stehen auf dem 100 Kilometer langen Abschnitt. Doch vier Geräte blitzen gar nicht …
B 252: Kommunen bauen vier Blitzer ab

Waldeck-Frankenberg: Unitymedia verschiebt Sender-Neuregelung

Waldeck-Frankenberg. Ein schwarzer Fernseh-Bildschirm bleibt Kabelkunden von Unitymedia in der Region noch eine Woche erspart. Nach erheblichem Ärger, den der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen hatte, wird die für den heutigen Dienstag …
Waldeck-Frankenberg: Unitymedia verschiebt Sender-Neuregelung

Regionale Produkte aus Waldeck-Frankenberg sind stärker gefragt

Waldeck-Frankenberg. Die Nachfrage nach regionalen Produkten im Landkreis wächst. Das bestätigen die beiden Kreisbauernverbände aus Waldeck und Frankenberg.
Regionale Produkte aus Waldeck-Frankenberg sind stärker gefragt