Landkreis – Archiv

Im Landkreis nur noch eine einzige Videothek

Im Landkreis nur noch eine einzige Videothek

Waldeck-Frankenberg. Die klassische Videothek ist ein Auslaufmodell: Im Landkreis gibt es nur noch eine einzige – in Frankenberg. In den Räumen der Korbacher Movie-Vision-Filiale befindet sich seit diesem Jahr ein orientalisches …
Im Landkreis nur noch eine einzige Videothek
Sind Sie Zufrieden, Herr Luther?

Sind Sie Zufrieden, Herr Luther?

Waldeck-Frankenberg. WLZ-Redakteur Elmar Schulten führt ein fiktives Interview mit dem Reformator Martin Luther. In seinem Namen antwortet ebenso fiktiv die Bad Arolser Religionspädagogin, Prädikantin und Landessynodale Ulrike Combe-von-Nathusius.
Sind Sie Zufrieden, Herr Luther?
Weitere Einschnitte im Frankenberger Kreiskrankenhaus stehen bevor

Weitere Einschnitte im Frankenberger Kreiskrankenhaus stehen bevor

Waldeck-Frankenberg. In der Sitzung des Kreis-Finanzausschusses platzte die Bombe: Das Kreiskrankenhaus in Frankenberg braucht eine Finanzspritze von 1,5 Millionen Euro. Ein Überblick über die Diskussion.
Weitere Einschnitte im Frankenberger Kreiskrankenhaus stehen bevor

Nach der Sturmnacht: Straßen und Bahnstrecken gesperrt

Waldeck-Frankenberg. Die Sturmnacht von Samstag auf Sonntag hat Polizei, Feuerwehren und Straßenmeistereien bis zum Sonntagmorgen auf Trab gehalten. Die Polizei berichtete von Dutzenden Bäumen, die im gesamten Landkreis auf die Fahrbahnen gestürzt …
Nach der Sturmnacht: Straßen und Bahnstrecken gesperrt

Bildergalerie: Nach der Sturmnacht in Waldeck-Frankenberg

Waldeck-Frankenberg. Leser der Waldeckischen Landeszeitung haben Fotos der Sturmfolgen eingeschickt. 
Bildergalerie: Nach der Sturmnacht in Waldeck-Frankenberg

Entspanntes Gärtnern mit Stauden

Stauden bieten viele Möglichkeiten, mit relativ wenig Arbeitsaufwand schöne Beete zu gestalten, und dabei den Boden fruchtbar und lebendig zu erhalten“, sagt Dr. Andrea Kölzer aus Kassel.
Entspanntes Gärtnern mit Stauden

Kreiskrankenhaus Frankenberg braucht kurzfristig 1,5 Millionen Euro

Waldeck-Frankenberg. Das Kreiskrankenhaus Frankenberg braucht eine kurzfristige Finanzspritze über 1,5 Millionen Euro, um eine Insolvenz zu vermeiden. „Die Lage ist deutlich dramatischer als in den vergangenen drei Jahren“, sagte Geschäftsführer …
Kreiskrankenhaus Frankenberg braucht kurzfristig 1,5 Millionen Euro

Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Kreis Waldeck-Frankenberg. Die Polizei sucht nach einem Mann, der eine Geldbörse gestohlen und später unter anderem in Frankenberg und Kassel Geld von einem fremden Konto abgehoben haben soll.
Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Vorgarten als  Paradies für Kinder 

Diemelstadt-Neudorf. Rosen, Anemonen, Rudbeckia und Sonnenhüte: Der Gast hat seinen Fuß noch nicht auf das Grundstück von Familie Munzert in Neudorf gesetzt, da wird er schon fröhlich empfangen: Blumen in allen Farben wiegen im Wind, ragen über den …
Vorgarten als  Paradies für Kinder 

Bauschutt illegal in Wald gekippt

Frankenau. Verboten und ziemlich dreist: Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen mindestens zwei Lkw-Ladungen Bauschutt im Frankenauer Wald an einem Weg zwischen Jägersruh und Struthmühle abgeladen.
Bauschutt illegal in Wald gekippt

Schweinehalter Martin Leis: "Stehen zu Unrecht am Pranger"

Volkmarsen. In einer nächtlichen Aktion hat der Tierschutzverein „tierretter.de“ Fotos und Videos im Schweinestall eines Landwirts in Volkmarsen gemacht. Der Verein kritisiert damit die aus seiner Sicht „schlimmen Bedingungen bei der …
Schweinehalter Martin Leis: "Stehen zu Unrecht am Pranger"

Augen offen halten: Wer Kraniche entdeckt, kann sie online melden

In diesen Wochen ziehen wieder Tausende Kraniche über Hessen, das in einer Hauptzugroute der Vögel auf ihrem Weg von der Ostsee in die Winterquartiere im Südwesten Europas liegt. Wer welche entdeckt, kann sie ab sofort  im Internet melden. 
Augen offen halten: Wer Kraniche entdeckt, kann sie online melden

Maisernte im Landkreis mit deutlichem Plus

Waldeck-Frankenberg. Das wechselhafte Wetter in diesem Jahr sorgt für eine gute Maisernte. „Der Ertrag liegt in diesem Jahr bei über 50 Tonnen je Hektar. Das sind 15 bis 20 Prozent mehr als in,Normaljahren’, sagt Matthias Eckel, Geschäftsführer des …
Maisernte im Landkreis mit deutlichem Plus

Mengeringhäuser Fritjof Nelting trifft Tom Hanks, Heidi Klum und Julia Roberts

Bad Arolsen/Los Angeles. Plaudern mit den Schauspielern Tom Hanks und Julia Roberts, essen mit Promi-Anwälten und nebenbei geschäftliche Kontakte knüpfen: Der Mengeringhäuser Fritjof Nelting war in der vergangenen Woche bei der Gala der …
Mengeringhäuser Fritjof Nelting trifft Tom Hanks, Heidi Klum und Julia Roberts

Anrufe mitten in der Nacht: Falsche Polizisten fragten nach Bargeld

Waldeck-Frankenberg. Mindestens zwölf Menschen aus der Region sind am Donnerstagabend und teilweise noch nach Mitternacht von Betrügern angerufen worden, die sich als Polizeibeamte ausgegeben haben.
Anrufe mitten in der Nacht: Falsche Polizisten fragten nach Bargeld

Künftig ein Schaffner in jedem Regionalzug

Waldeck-Frankenberg. Auf allen Zugstrecken in Waldeck-Frankenberg gibt es mit dem Start des neuen Fahrplans Mitte Dezember eine 100-prozentige Begleitquote. Das heißt: Künftig wird in jedem Zug ein Schaffner sein. Das bestätigt Sabine Herms, …
Künftig ein Schaffner in jedem Regionalzug

Mitmachen bei der Aktion: Rettet den Vorgarten! 

Waldeck-Frankenberg. Die Gartentipps der Waldeckischen Landeszeitung schließen sich der Initiative "Rettet den Vorgarten!" an und rufen zum Mitmachen auf.   
Mitmachen bei der Aktion: Rettet den Vorgarten! 

Schweinemast: Tierschützer prangern Missstände an

Waldeck-Frankenberg. Der Tierschutzverein „tierretter.de“ erhebt schwere Vorwürfe gegen sechs Zulieferbetriebe von Westfleisch, einem führenden Fleischvermarkter in Deutschland. Darunter ist auch ein Schweinemastbetrieb aus Nordwaldeck. Die übrigen …
Schweinemast: Tierschützer prangern Missstände an

Wohnmobile sind so beliebt wie nie zuvor

Waldeck-Frankenberg. Wie es sich anfühlt, im Wohnmobil durch die Welt zu reisen, wollen auch immer mehr Menschen in Waldeck-Frankenberg erleben. Das geht aus Zahlen hervor, die das Kraftfahrtbundesamt veröffentlicht. Demnach ist die Zahl der …
Wohnmobile sind so beliebt wie nie zuvor

Waldeck-Frankenberg: Einkaufen am Sonntag klar und einfach regeln

Waldeck-Frankenberg. Verkaufsoffene Sonntage sind beliebt - die Händler zwischen Frankenberg und Korbach  fordern dazu jetzt eine klare Regelung. 
Waldeck-Frankenberg: Einkaufen am Sonntag klar und einfach regeln

Nationalpark hat neue Kellerwald-Uhr in Frankenau eröffnet

Frankenau. Die Kellerwald-Uhr schlägt wieder: Die hessische Umweltministerin Priska Hinz hat am Freitag den Neubau des Nationalpark-Infozentrums bei Frankenau eröffnet. Die Bildungsstätte für Familien und Wanderer am südlichen Eingang des …
Nationalpark hat neue Kellerwald-Uhr in Frankenau eröffnet

Waldeck-Frankenberg: Ferienwohnungen mit Sternen sind begehrt

Waldeck-Frankenberg. Immer mehr Gäste buchen für ihren Urlaub in Waldeck-Frankenberg Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Begehrt sind vor allem hochwertige Quartiere, teilen Tourismus-Organisationen im Landkreis auf Anfrage mit.
Waldeck-Frankenberg: Ferienwohnungen mit Sternen sind begehrt

Gewalt gegen Kinder wird öfter gemeldet

Frankenberg. Die Sensibilisierung der Bevölkerung für Kindesmisshandlung ist anscheinend gestiegen: 149 Mal ging im vergangenen Jahr beim Jugendamt im Landkreis Waldeck-Frankenberg die Meldung ein, dass das Wohl eines Kindes gefährdet sei. Das ist …
Gewalt gegen Kinder wird öfter gemeldet

Musikschulen in Waldeck-Frankenberg beklagen zu geringe Förderung

Waldeck-Frankenberg. Der Musikschulkreisverband Waldeck-Frankenberg klagt über eine zu geringe öffentliche Förderung. Diese beträgt in Hessen pro Musikschüler und Jahr 212 Euro. Damit steht das Bundesland an vorletzter Stelle der 13 …
Musikschulen in Waldeck-Frankenberg beklagen zu geringe Förderung

Waldeck-Frankenberg: Wahlplakate noch nicht alle beseitigt

Waldeck-Frankenberg. Zwei Wochen nach der Bundestagswahl hängen im Landkreis immer noch Wahlplakate. Das seien aber Ausnahmen, wie uns Kandidaten und Parteien auf Nachfrage versichern. Auch Kommunen sagen, dass die mit den Parteien abgesprochene …
Waldeck-Frankenberg: Wahlplakate noch nicht alle beseitigt

Löhne und Gehälter im Gastgewerbe steigen

Waldeck-Frankenberg. Die Löhne im hessischen Gastgewerbe steigen um 3,5 Prozent. So sieht es der Tarifabschluss zwischen dem Landesverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands Dehoga und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten NGG vor. …
Löhne und Gehälter im Gastgewerbe steigen

Waldeck-Frankenberg: Luftkurorte noch immer von Bedeutung

Waldeck-Frankenberg: Luftkurorte noch immer von Bedeutung

Grüne: Mehr in die Radwege in Waldeck-Frankenberg investieren

Waldeck-Frankenberg. Das Angebot für Radfahrer in Waldeck-Frankenberg soll besser werden. Das zumindest fordert die Grünen-Kreistagsfraktion. „Als Ferienregion müssen wir eine Schippe drauflegen“, sagt Jürgen Frömmrich, Vorsitzender der Fraktion. …
Grüne: Mehr in die Radwege in Waldeck-Frankenberg investieren

Sturm im Landkreis: Umgestürzte Bäume, herabfallende Äste

WALDECK-FRANKENBERG. Derzeit liegt über dem Landkreis Waldeck-Frankenberg ein Sturmtief, das zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führt. In Diemelsee sind in der Rhenegger Straße am Ortsausgang von Adorf in Richtung Rhenegge zwei Bäume abgeknickt …
Sturm im Landkreis: Umgestürzte Bäume, herabfallende Äste

Waldeck-Frankenberg: Zahl der geahndeten Geschwindigkeitsverstöße sinkt

Waldeck-Frankenberg. Die Kommunen rund um Korbach und Bad Arolsen kassierten im vergangenen Jahr weniger Geld von Rasern.
Waldeck-Frankenberg: Zahl der geahndeten Geschwindigkeitsverstöße sinkt

Blühendes Naturreich in Sachsenberg

Sachsenberg. Ein Reich, in dem sich Mensch und Tiere wohlfühlen, hat Karl-Heinz Schäfer am Rande Sachsenbergs geschaffen. Was sofort ins Auge fällt: Der 65-Jährige setzt in seinem Garten nicht nur auf die üblichen Gartenstauden und einjährige …
Blühendes Naturreich in Sachsenberg

Burgwald: Diesel aus Milchlaster gezapft

BURGWALD-BOTTENDORF. Kraftstoffdiebe hatten es am vergangenen Wochenende auf zwei Milchtransporter abgesehen. Allerdings nicht auf die kostbare Fracht sondern auf die Tankinhalte.
Burgwald: Diesel aus Milchlaster gezapft

Waldeck-Frankenberg: Windkraft-Initiativen arbeiten zusammen

Waldeck-Frankenberg. Sieben Bürgerinitiativen und Bürgerbewegungen, die sich gegen einen weiteren Ausbau der Windkraft in der Region aussprechen, haben sich jetzt zum Bündnis Windveto Waldeck-Frankenberg zusammengeschlossen. Das Ziel der Gruppe: Den …
Waldeck-Frankenberg: Windkraft-Initiativen arbeiten zusammen