Landkreis – Archiv

Zahl der Schweinezüchter in Waldeck-Frankenberg deutlich gesunken

Zahl der Schweinezüchter in Waldeck-Frankenberg deutlich gesunken

Waldeck-Frankenberg. In Hessen gibt es immer weniger Schweinezüchter: „Die Zahl der Zuchtsauenhalter ist von 1450 Betrieben im Jahr 2010 auf 772 Betriebe 2016 gesunken – und damit um 47 Prozent“, sagte der Hessische Bauernpräsident Karsten Schmal …
Zahl der Schweinezüchter in Waldeck-Frankenberg deutlich gesunken
So aufregend kann Nummer sicher sein

So aufregend kann Nummer sicher sein

So aufregend kann Nummer sicher sein
Ausgehtipps: Kartoffeln braten und Krimis lauschen

Ausgehtipps: Kartoffeln braten und Krimis lauschen

Waldecker Land. Gemütliche Stunden bei herbstlichen Festen prägen das Wochenende, etwa in Goddelsheim. Wer es aufregend mag: In der Korbacher Stadtbücherei lesen Krimiautoren vor.
Ausgehtipps: Kartoffeln braten und Krimis lauschen

Waldeck-Frankenberger Pferdebesitzer müssen mehr für Futter zahlen

Waldeck-Frankenberg. Landwirte haben schlechte Ernten eingefahren. Das wirkt sich die Futtervorräte aus. Dies spüren auch Reiterhöfe und Pferdezüchter in Waldeck-Frankenberg.
Waldeck-Frankenberger Pferdebesitzer müssen mehr für Futter zahlen
Video

2018 - das Jahr der Natur-Kontraste in Waldeck-Frankenberg

2018 - das Jahr der Natur-Kontraste in Waldeck-Frankenberg

Waldeck-Frankenberg: Trinkwasser im Kreis „hat höchste Qualität“

Waldeck-Frankenberg. Die Trinkwasserqualität in Waldeck-Frankenberg ist – mit Blick auf eine möglicherweise zu hohe Nitratbelastung – überdurchschnittlich gut.
Waldeck-Frankenberg: Trinkwasser im Kreis „hat höchste Qualität“

Einigung um Ederseewasser kommt nicht voran: Runder Tisch soll helfen

Bad Karlshafen/Edersee. Nachdem im Streit um das Wasser aus dem Edersee seit Jahren ergebnislos ein Kompromiss gesucht wird, soll nun ein „Runder Tisch“ helfen, eine Lösung zu finden, mit der die Anrainer des Stausees wie auch der Oberweser leben …
Einigung um Ederseewasser kommt nicht voran: Runder Tisch soll helfen

Waldeckischer Geschichtsverein besetzt fast alle Vorstandsposten neu

Diemelstadt-Hesperinghausen. Mit vielen neuen Gesichtern im Vorstand geht der Waldeckische Geschichtsverein in die Zukunft: Bei der Jahrestagung am Sonntag  in Hesperinghausen wurden fast alle Positionen neu besetzt.
Waldeckischer Geschichtsverein besetzt fast alle Vorstandsposten neu

Grenzen austesten, Fähigkeiten ausbauen: Camp für Jungs am Edersee

Waldeck-Frankenberg. Für Mädchen gibt es jede Menge besondere Angebote, die Jungs werden darüber manches Mal vergessen, findet Andreas Greif vom Fachdienst Jugend des Landkreises. Am Wochenende ging es beim Camp in Harbshausen dagegen ausschließlich …
Grenzen austesten, Fähigkeiten ausbauen: Camp für Jungs am Edersee

Alltag im Kindergarten: „Oft nur noch am Rotieren“

Waldeck-Frankenberg. Die Arbeit mit Kindern macht Marcel Lindenborn Spaß, leuchtende Kinderaugen, wenn er Gitarre spielt, sind für ihn ein Grund, als Erzieher zu arbeiten. Aber der Alltag im Kindergarten ist nicht immer leicht zu bewältigen. …
Alltag im Kindergarten: „Oft nur noch am Rotieren“

Waldeck-Frankenberg: Kirchliche Kitas in neuem Zweckverband

Waldeck-Frankenberg. Eine Entlastung der Gemeindepfarrer in ihrem Dienst, die Stärkung der Kita-Leitungen durch Kooperation und Erfahrungsaustausch sowie mehr Transparenz und Effektivität durch eine schlankere Organisation seiner Kindertagesstätten …
Waldeck-Frankenberg: Kirchliche Kitas in neuem Zweckverband

Waldeck-Frankenberg: Elterntaxi bringt Kinder in Gefahr

Waldeck-Frankenberg. Die Zahl der Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule fahren, steigt von Tag zu Tag. Diese Beobachtung des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs machen auch Schulen und Polizei in Waldeck-Frankenberg. Sie sehen diese …
Waldeck-Frankenberg: Elterntaxi bringt Kinder in Gefahr

Wo die Hirsche röhren: Nationalpark-Ranger laden zu Wanderungen ein

Frankenau. Wenn es röhrt und knarzt im Wald, dann hat die Brunftzeit begonnen. Wer den Liebeslauten der Rothirsche lauschen möchte, ist eingeladen, in der kommenden Woche einen der beiden Nationalpark-Ranger Markus Daume oder Torsten Daume auf einer …
Wo die Hirsche röhren: Nationalpark-Ranger laden zu Wanderungen ein

Protestler kämpfen gemeinsam für die Agrarwende

Waldeck-Frankenberg. In Nordhessen haben sich mehrere Initiativen und Gruppen, die in den vergangenen Jahren aus Protest gegen die Zunahme der industriellen Massentierhaltung gegründet wurden, zu einer Dachorganisation zusammengeschlossen.
Protestler kämpfen gemeinsam für die Agrarwende

Markt am See, Lebendiges Museum und Klassik-Finale in Arolsen und Lichtenfels

Waldecker Land. An der Sperrmauer bummeln, im lebendigem Museum in die Vergangenheit eintauchen oder Klassik an besonderen Orten - das Wochenende bietet viel.
Markt am See, Lebendiges Museum und Klassik-Finale in Arolsen und Lichtenfels

Arbeitsmarkt: Frauen holen im Landkreis auf

Waldeck-Frankenberg. In den vergangenen Jahren sind mehr Frauen in Waldeck-Frankenberg und im Schwalm-Eder-Kreis arbeiten gegangen – meistens aber in Teilzeit. Gestiegen ist auch die Zahl deren, die in zwei Jobs arbeiten.
Arbeitsmarkt: Frauen holen im Landkreis auf

Buch über Waldeck-Frankenberg: 140 Seiten voller Lebensgefühle

Waldeck-Frankenberg. Es macht deutlich, wie gut es sich in Waldeck-Frankenberg leben lässt: Das neue Kreisbuch ist am Donnerstag offiziell vorgestellt worden. Das Werk richtet sich vor allem an junge Familien, Rückkehrer, Fachkräfte und Studierende, …
Buch über Waldeck-Frankenberg: 140 Seiten voller Lebensgefühle

Bahnstrecke zwischen Korbach und Frankenberg ab Samstag gesperrt

Waldeck-Frankenberg. Wegen der Sanierung einer Eisenbahnbrücke wird die Bahnlinie zwischen Frankenberg und Korbach ab Samstag für fünf Wochen gesperrt.
Bahnstrecke zwischen Korbach und Frankenberg ab Samstag gesperrt

Vor 30 Jahren läuft im Kreis die letzte Großübung der NATO vor dem Mauerfall an

Waldeck-Frankenberg. Vor 30 Jahren lief das letzte große Herbstmanöver der NATO im Kreis an: „Golden Crown“. Ein Jahr später fiel die Berliner Mauer, der waffenstarrende Warschauer Pakt löste sich auf.
Vor 30 Jahren läuft im Kreis die letzte Großübung der NATO vor dem Mauerfall an

Landkreis: Sieben Millionen Euro fließen in den Straßenbau

Waldeck-Frankenberg. Welche Abschnitte des 483 Kilometer langen Kreisstraßennetzes werden im kommenden Jahr saniert? Anregungen und Wünsche von den Städten und Gemeinden gibt es viele, sagt Erster Kreisbeigeordneter Karl-Friedrich Frese. Allerdings: …
Landkreis: Sieben Millionen Euro fließen in den Straßenbau

Vier Partner bieten ihren Beschäftigten einen gemeinsamen Gesundheitstag an

Korbach. Unter dem Motto „Fit und gesund für Job und Freizeit“ stand gestern der erste unternehmensübergreifende Gesundheitstag.
Vier Partner bieten ihren Beschäftigten einen gemeinsamen Gesundheitstag an

Lehrer in Waldeck-Frankenberg fordern bessere Arbeitsbedingungen

Waldeck-Frankenberg. Zu wenig Lehrer, zu viel Bürokratie: Über die Arbeitsbedindungen und Hilfe von Fachfremden diskutierten Pädagogen und Politiker.
Lehrer in Waldeck-Frankenberg fordern bessere Arbeitsbedingungen

Helmuth Heine ist Umweltsündern auf der Spur

Korbach. Der Fall sorgte vor einigen Monaten für Schlagzeilen: Bis zu 15 Kubikmeter Haus- und Sondermüll waren an zwei Orten bei Vöhl und Waldeck illegal im Wald abgeladen worden. Solchen Müllsündern sind Helmuth Heine und seine Kollegen von der …
Helmuth Heine ist Umweltsündern auf der Spur