Landkreis – Archiv

Im Juli gibt es 63 Arbeitslose mehr im Kreis

Im Juli gibt es 63 Arbeitslose mehr im Kreis

In Waldeck-Frankenberg waren im Juli insgesamt 3983 Jobsuchende registriert, 63 mehr als im Juni. Das berichtet der Leiter der Korbacher Agentur für Arbeit, Uwe Kemper. Die Arbeitslosenquote bleibt im Vergleich zum Juni bei 4,5 Prozent.
Im Juli gibt es 63 Arbeitslose mehr im Kreis
Einsatzkräfte der Bergwacht retten verletzten Wanderer am Edersee

Einsatzkräfte der Bergwacht retten verletzten Wanderer am Edersee

Erhebliche Kopfverletzungen durch einen Sturz in felsigem Gelände zog sich ein Wanderer am vergangenen Dienstag im Bereich des nördlichen Naturparks Kellerwald zu. Von dem aufwendigen Einsatz berichtet die DRK-Bergwacht Hessen auf ihrer …
Einsatzkräfte der Bergwacht retten verletzten Wanderer am Edersee
Sohn sagt im Lübcke-Prozess aus - „Es bleibt unbegreiflich“ 

Sohn sagt im Lübcke-Prozess aus - „Es bleibt unbegreiflich“ 

Der Sohn des ermordeten Politikers Walter Lübcke machte eine Aussage vor dem Oberlandesgericht in Frankfurt. Zwei Stunden dauerte seine Befragung.
Sohn sagt im Lübcke-Prozess aus - „Es bleibt unbegreiflich“ 

„Gequirlter Unsinn“: Eklat zwischen den Verteidigern von Stephan Ernst - Anwalt abberufen

Eklat im Lübcke-Prozess: Zwischen den Verteidigern von Stephan Ernst kommt es zu einem offenen Konflikt. Nun wurde ein Anwalt abberufen.
„Gequirlter Unsinn“: Eklat zwischen den Verteidigern von Stephan Ernst - Anwalt abberufen

Insektenschutz für Pferde

Pferde auf der Weide müssen sich im Sommer mit wahren Wolken aus kleinen Summern plagen. Insekten nerven und können Krankheiten übertragen. Gut, dass es Maßnahmen zum Schutz gibt, ohne die Insekten zu töten. Hier einige Tipps.
Insektenschutz für Pferde

Immer mehr Fahrradfahrer: Das sagen Polizei, Tourismus, Förster

Gefühlt waren noch nie so viele Menschen mit dem Fahrrad unterwegs wie in der aktuellen Corona-Krise. Und der Trend zum E-Bike hat die Zahl der Radfahrer nochmals steigen lassen.
Immer mehr Fahrradfahrer: Das sagen Polizei, Tourismus, Förster

Waldeck-Frankenberg: Neue Besuchsregelung in Krankenhäusern wird weitgehend akzeptiert 

Mitte Juli hat das Land Hessen die coronabedingten Besuchsverbote in Kliniken gelockert. Besuche am Krankenbett sind wieder möglich – allerdings mit Beschränkungen.
Waldeck-Frankenberg: Neue Besuchsregelung in Krankenhäusern wird weitgehend akzeptiert 

Weniger Gäste in Waldeck-Frankenberg als im Vorjahr

Mittelgebirgsregionen wie Waldeck-Frankenberg profitieren nur bedingt vom aktuellen coronabedingten Trend, im eigenen Land Urlaub zu machen.
Weniger Gäste in Waldeck-Frankenberg als im Vorjahr

Freibadsaison in Waldeck-Frankenberg nimmt Fahrt auf

Wegen der Corona-Pandemie ist die Freibad-Saison in diesem Sommer etwas anders. Die Betreiber der Bäder mussten ausgefeilte Hygienekonzepte vorlegen. Mittlerweile haben viele Bäder in Waldeck-Frankenberg wieder geöffnet – unter strengen Hygiene- und …
Freibadsaison in Waldeck-Frankenberg nimmt Fahrt auf

Waldeck-Frankenberg: Landwirte rechnen mit deutlich geringerer Getreideernte

Die Getreideernte im Landkreis ist in vollem Gange, Start war mit der Wintergerste. Auch wenn es für eine konkrete Bilanz noch zu früh sei, sagt Matthias Eckel, Geschäftsführer des Frankenberger Kreisbauernverbands, zeichne sich eine enttäuschende …
Waldeck-Frankenberg: Landwirte rechnen mit deutlich geringerer Getreideernte

Reisebranche in der Krise: Betriebe kämpfen trotz Überbrückungshilfen ums Überleben

Die Reisebranche in Deutschland ist wegen der Corona-Einschränkungen noch immer in der Krise. Laut Statistischem Bundesamt verzeichneten die Reiseanbieter in Deutschland einen Umsatzeinbruch von 23 Prozent im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr.
Reisebranche in der Krise: Betriebe kämpfen trotz Überbrückungshilfen ums Überleben

Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf Gastronomie-Betriebe in Waldeck-Frankenberg

Während der Corona-Pandemie sitzen die Gäste merklich lieber draußen als drinnen – was für die Betriebe zur Herausforderung werden kann.
Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf Gastronomie-Betriebe in Waldeck-Frankenberg

Während Corona: Tonnenweise mehr Altkleider in Waldeck-Frankenberg gespendet

Die Corona-Zwangspause wurde im Landkreis von vielen zum Ausmisten des Kleiderschranks genutzt, wie eine stichprobenartige Befragung zeigt. Die in den Containern des DRK und der Malteser gesammelte Menge ist teils um mehr als 100 Prozent im …
Während Corona: Tonnenweise mehr Altkleider in Waldeck-Frankenberg gespendet

Waldeck-Frankenberg: Vorsorglich 2,5 Millionen sparen, um Corona-Folgen zu dämpfen

Die Kreisverwaltung rechnet mit „fehlenden Erträgen und nicht vorhersehbaren Aufwendungen" durch die Corona-Pandemie, sagt Landkreis-Sprecherin Ann-Katrin Heimbuchner. Deshalb sei jetzt geprüft worden, welche Einsparungen im aktuellen Haushalt …
Waldeck-Frankenberg: Vorsorglich 2,5 Millionen sparen, um Corona-Folgen zu dämpfen

Viessmann und Hollingsworth & Vose produzieren 90.000 Corona-Masken für Waldeck-Frankenberg

Die Firmen Viessmann in Allendorf-Eder und Hollingsworth & Vose in Hatzfeld haben gemeinsam 90.000 Masken zum Schutz vor dem Coronavirus produziert. Der Landkreis hat diese Masken an Heime und mobile Pflegedienste verteilt.
Viessmann und Hollingsworth & Vose produzieren 90.000 Corona-Masken für Waldeck-Frankenberg

Für Kranke gibt es Ausnahmen zur Maskenpflicht

Bei der Maskenpflicht gibt es Ausnahmen für Kranke, die ein ärztliches Attest vorweisen können. Das Gesundheitsamt für Waldeck-Frankenberg gibt dazu Empfehlungen.
Für Kranke gibt es Ausnahmen zur Maskenpflicht

DRK in Waldeck-Frankenberg begrüßt Insolvenz-Reform: Nach drei Jahren entschuldet

Die Bundesregierung hat eine Reform des Insolvenzverfahrens beschlossen: Wer zahlungsunfähig geworden ist, soll sich nach drei Jahren entschulden können – bislang sind es bis zu sechs Jahre.
DRK in Waldeck-Frankenberg begrüßt Insolvenz-Reform: Nach drei Jahren entschuldet

Frische Wehmut

Einige Rock-Fans der Region hatten sich schon auf das März-Konzert von Russ Ballard in Göttingen gefreut. Doch dann kam Corona und die Absage. Ein Trost: Sein neues Album „It’s Good To Be Here“ ist stark und lädt zur 70er.
Frische Wehmut

Karies schon bei den Kleinsten ein Problem

Karies im Kleinkindalter und zerstörte Milchzähne: Der Arbeitskreis Jugendzahnpflege in Waldeck-Frankenberg weist auf alarmierende Zahlen zur Mundgesundheit bei den Kleinsten hin.
Karies schon bei den Kleinsten ein Problem

Großbrand in Fertigungshalle - 1.000.000 Euro Schaden

Im Kreis Waldeck-Frankenberg kommt es zu einem Brand. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz. Der Schaden ist höher als gedacht.
Großbrand in Fertigungshalle - 1.000.000 Euro Schaden

Viele Anklagepunkte von Einbruch bis Körperverletzung in Korbach

Nicht nur die Brandstiftung in Dorfitter, auch Einbruch, Körperverletzung, Diebstahl, Beleidigung und Schwarzfahren werden einem 21-Jährigen vorgeworfen.
Viele Anklagepunkte von Einbruch bis Körperverletzung in Korbach

Frischkäse selbst gemacht

Frischkäse kann man ganz einfach selbst zubereiten. Hier einige tolle Ideen mit wenigen Zutaten und einfacher Zubereitung.
Frischkäse selbst gemacht

Appell an Freizeitsportler und Landwirte: Rücksicht auf Radwegen nehmen

Die Tourismus-Gesellschaften und Kommunen der Eder-Kooperation rufen Radfahrer, Spaziergänger und Landwirte zu mehr Rücksichtnahme auf Rad- und Wirtschaftswegen auf. Der Sommer sei derzeit sowohl Hochsaison für Radfahrer als auch für die …
Appell an Freizeitsportler und Landwirte: Rücksicht auf Radwegen nehmen

Breitbandausbau in Nordhessen: Netcom in Waldeck-Frankenberg startklar

Die letzten Bauabschnitte der Netcom für schnelles Internet in Nordhessen sind abgeschlossen: Alle Orte, die ans Netz gehen, sind bereit.
Breitbandausbau in Nordhessen: Netcom in Waldeck-Frankenberg startklar

Corona-Krise: In Waldeck-Frankenberg gibt es auch im Juni mehr Arbeitslose

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise schlagen sich weiterhin auf dem Arbeitsmarkt nieder: Bei der Korbacher Agentur für Arbeit waren im Juni 3920 Jobsuchende aus Waldeck-Frankenberg gemeldet, das sind 103 mehr als im Mai.
Corona-Krise: In Waldeck-Frankenberg gibt es auch im Juni mehr Arbeitslose