NABU-Landesverband ruft zu Beobachtungen auf

Augen offen halten: Wer Kraniche entdeckt, kann sie online melden

+
Kraniche: Sie fliegen derzeit auch über Hessen und Waldeck-Frankenberg. 

In diesen Wochen ziehen wieder Tausende Kraniche über Hessen, das in einer Hauptzugroute der Vögel auf ihrem Weg von der Ostsee in die Winterquartiere im Südwesten Europas liegt. Wer welche entdeckt, kann sie ab sofort  im Internet melden. 

Der NABU-Landesverband rechnet in diesem Herbst mit bis zu 250 000 Kranichen über Hessen. Er ruft dazu auf, Kranichbeobachtungen online unter www.Kranich-Hessen.de zu melden. Dadurch sei es möglich, eine bessere Übersicht über das Zuggeschehen und Hinweise auf Veränderungen von Flugrouten zu erhalten.

Hier geht es zur Seite, auf der Kranichbeobachtungen gemeldet werden können. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare