In der Stapenhorststraße in Frankenberg

Auto aufgebrochen, Portmonee erbeutet

Frankenberg - Ein bislang Unbekannter hat Donnerstagabend gegen 18.20 Uhr die Scheibe der Beifahrertür eines schwarzen Ford Fiesta eingeschlagen.

Die 18-jährige Besitzerin hatte ihren Wagen in der Stapenhorststraße abgestellt. Abgesehen hatte es der Täter auf das Portmonee der jungen Frau, das für jedermann sichtbar auf dem Beifahrersitz lag. Außer einem kleinen Bargeldbetrag beklagt die Geschädigte auch den Verlust wichtiger persönlicher Dokumente. Der Gesamtschaden wird auf 60 Euro geschätzt. Der Täter wurde beobachtet und wird folgendermaßen beschrieben: 18 bis 30 Jahre alt, er trug einen schwarzen Kapuzenpulli und führte einen braunen Rucksack mit sich. Hinweise an die Polizeistation Frankenberg, Telefon 06451/72030. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare