Alkoholisierter Fahrer verliert bei Frohnhausen Kontrolle

Auto brennt nach Unfall aus

Battenberg-Frohnhausen - Ein Auto ist in der Nacht zu Samstag bei Frohnhausen ausgebrannt. Der Fahrer konnte den Peugeot zuvor leicht verletzt verlassen.

Nach Auskunft der Polizei fuhr der 18-jährige Hatzfelder aus Richtung B253 kommend die L3090 bei Frohnhausen. In einer Rechtskurve verlor der alkoholisierte Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Straße ab. Das Auto rutschte die Böschung hinunter und kam an einem Baum zum Stehen. Er verließ das Auto, das kurz darauf Feuer fing und ausbrannte. Die Polizei schätzt den Schaden auf 3000 Euro. (pk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare