Korbacher übersteht Unfall leichtverletzt

Mit Auto gegen Felswand geprallt

Korbach/Marsberg - Marsberg/Korbach. Ein junger Autofahrer aus Korbach ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, gegen 1.30 Uhr, mit seinem Auto gegen eine Felswand geprallt.

Nach Angaben der Polizei im Hochsauerlandkreis war der 18-Jährige mit seinem Opel Astra unterwegs aus Padberg in Richtung Bredelar. Auf der Landstraße 716 kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve auf der regennassen Fahrbahn nach rechts von der Straße ab und prallte frontal gegen eine dortige Felswand. Die Airbags lösten aus und der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Das total beschädigte Fahrzeug wurde abgeschleppt. Hier beläuft sich der Sachschaden auf rund 4000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare