Unfall zwischen Volkmarsen und Lütersheim

Autofahrer tödlich verletzt

Volkmarsen - Ein Pkw-Fahrer ist an Heiligabend auf der Kreisstraße 6 zwischen Volkmarsen und Lütersheim tödlich verunglückt.

Der 64-Jährige aus Volkmarsen war gegen 18.40 Uhr mit seinem VW Golf allein auf der K 6 unterwegs.Nach Angaben von Zeugen beschleunigte er sehr stark und verlor nach dem Überfahren einer Kuppe die Gewalt über sein Fahrzeug. In einer Linkskurve kam der Mann mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte einen Baum. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und kam an einem weiteren Baum zum Liegen. Der Autofahrer verstarb an der Unfallstelle.

Der Fahrer war allein in seinem Wagen unterwegs. Weitere Fahrzeuge waren nicht in den Unfall verwickelt. Die Kreisstraße war während der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Mit fünf Fahrzeugen rückten die Einsatzkräfte zur Unfallstelle aus. Sie waren mit der Bergung des verunglückten Fahrers und der Sicherung der Unfallstelle befasst. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare