Korbach: Fußgänger bei Zusammenprall mit Rollerfahrer verletzt

Autofahrer als Zeuge gesucht

Korbach - Bei einem Unfall, der sich am Freitag gegen 14.50 Uhr in Korbach ereignete, ist ein Fußgänger schwer verletzt worden.

Der Korbacher wollte die Strother Straße in Höhe der Solinger Straße überqueren. Er ließ zunächst ein Auto, das in Richtung Strothe fuhr, vorbei und trat dann auf die Fahrbahn. Dabei übersah er einen Rollerfahrer, der direkt hinter dem Pkw unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Fußgänger sich schwer verletzte. Der Rollerfahrer kam mit dem Schrecken davon.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Vor allem wird der vorausfahrende Autofahrer gebeten, sich bei der Wache in Korbach unter Tel. 05631/9710 zu melden. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare