Polizei sucht Zeugen

Battenberger Rentner fährt auf der Felge

Battenberg - Eine kuriose Fahrt mit dem Wagen hat ein 86-jähriger Battenberger unternommen - offensichtlich in Folge einer Fahrerflucht zu seinem Nachteil.

Wie die Frankenberger Polizei mitteilte, war der Mann am Mittwoch gegen 15.30 Uhr in der Marbruger unterwegs. Eine Zivilstreife hielt ihn an, denn der VW Golf des Mannes fuhr vorne links auf der blanken Felge. Zudem war die gesamte Fahrerseite des Wagens demoliert - den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro.

Auf Nachfrage der verdutzten Beamten gab der Mann an, zuvor angefahren worden zu sein. Er sei aus der Hauptstraße auf die Marburger Straße abgebogen, dabei habe ihn ein Kleinlaster oder ein Transporter mit Anhänger gerammt. Nähere Angaben zu dem Fahrzeug konnte der 86-Jährige nicht machen. Die Polizei geht davon aus, dass die Angaben des Mannes stimmen, denn Zeugen haben einen Knall wie bei einem Unfall vernommen. Daher suchen die Beamten auch nach Augenzeugen des Vorfalls. Sie wenden sich an die Frankenberger Polizei unter Telefon 06451/7203-0.(gl)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare