Feuerwehr in Lengefeld im Einsatz

Baum droht auf Haus zu stürzen

Korbach-Lengefeld - Durch die starken Windböen am Samstagnachmittag geriet in der Winterberger Straße in Lengefeld eine rund 15 Meter hohe Tanne in Schieflage und drohte auf ein Wohnhaus zu stürzen.

Die Hauseigentümer riefen die Leitstelle an und baten um Hilfe. Diese alarmierte die Feuerwehren aus Lengefeld und Korbach. Die Lengefelder Kameraden unter Wehrführer Sascha Franken erkundeten die Lage und entschieden sich mit Unterstützung der Korbacher für den Einsatz mit der Drehleiter. Der Lengefelder Feuerwehrmann Reinhard Schüttler kappte aus dem Korb der Drehleiter die Tanne Stück für Stück und beseitigte so die Gefahr. (cas)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare