Winterberg

Betrunkener mit Pkw auf Gehweg

- Winterberg. Ein betrunkener Autofahrer ist in der Nacht zum Sonntag auf der Marktstraße, im Bereich einer Bushaltestelle von der Strasse abgekommen und hat sein Fahrzeug auf den Gehweg gesteuert.

Das rechte Vorderrad seines Wagens wurde an der hohen Bordsteinkante erheblich beschädigt. An der Bushaltestelle stand eine Gruppe junger Erwachsener. Die reagierten sofort, zogen den Zündschlüssel ab und verständigten die Polizei. Ein Alcotest ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Der 35-Jährige aus Medebach musste mit zur Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare