22. Warsteiner Internationale Montgolfiade am Wochenende · Karten gewinnen

Blick von oben auf das Sauerland

+
Dutzende Heißluftballone starten morgens und abends zu Rennen oder Ausfahrten.

Waldeck-Frankenberg - In die Luft geht es an diesem Wochenende in Warstein. Dann können die Leser von WLZ und FZ eine der wenigen sein, die bei der Montgolfiade in einem Ballon in die Luft gehen.

Vom 31. August bis zum 8. September wird Warstein im Sauerland zum Anlaufpunkt für Ballonfahrer und Fans der haushohen Heißluftflieger. 200 Ballons und 200000 Besucher erwarten die Organisatoren rund ums Gelände nahe der Warsteiner Brauerei, die größter Sponsor ist. Leser von WLZ und FZ können am Sonntag dabei sein und das Sauerland sowie die Soester Börde mal aus einer anderen Perspektive betrachten.

Auf die Fahrt und die Landung folgt am Boden die Taufe für die Gewinner. Auf dem gesamten Gelände haben die Veranstalter Aktionen vorbereitet und Stände aufgebaut. Die Ballonfahrer erklären die Technik, zudem werden an den Veranstaltungstagen mehrere Rennen in luftiger Höhe veranstaltet; unter anderem müssen Fallschirmspringer möglichst nah an einem Zielpunkt landen. Weitere Hingucker sind Heißluftballons in besonderen Formen wie Sonnenblumen oder Brandenburger Tor.

WLZ-FZ verlosen am heutigen Donnerstag um 16 Uhr zweimal eine Karte. Die Gutscheine sind an eine Fahrt am Sonntag, 2. September, gegen 17.30 Uhr gebunden. Die Gewinner müssen spätestens um 15 Uhr vor Ort sein, sollten wetterfeste Kleidung tragen und mehr als 1,40 Meter groß sein (Kinder ab zwölf Jahren sind zugelassen). Die Gewinne sind übertragbar. Telefon: 05631/560139.(den)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare