Battenfeld: Täter erbeuten Zigaretten

Blitzeinbruch in Tankstelle

Allendorf-Battenfeld. - Bei einem Blitzeinbruch in die Aral-Tankstelle in Battenfeld haben mindestens zwei unbekannte Täter Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet.

Um 1.40 Uhr am frühen Dienstagmorgen wurden Anwohner geweckt. Beim Blick nach draußen konnten sie beobachten, wie zwei männliche, mit Sturmhauben vermummte Einbrecher die Tankstelle fluchtartig verließen und in einen silbernen Pkw stiegen. Der Wagen raste anschließend ohne Licht davon.

Die Einbrecher hatten zuvor eine große Fensterscheibe der Tankstelle eingeschlagen und waren so in den Verkaufsraum eingedrungen. Abgesehen hatten es die Täter auf die Zigaretten in den Regalen hinter dem Kassenbereich. Dort erbeuteten die Unbekannten hunderte Schachteln.

Die Polizei in Frankenberg nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06451/72030 entgegen. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare