Rathaus kann nicht genutzt werden

Brand im Hallenberger Rathaus: Ursache im Serverraum?

Hallenberg - Der Brand im Hallenberger Rathaus ist nach ersten polizeilichen Ermittlungen im Serverraum des historischen Gebäudes entstanden. Das teilte die Polizei am Samstag mit. Die Ursache ist bislang unbekannt.

Das Rathaus wurde durch den Brand und die anschließenden Löscharbeiten erheblich beschädigt und kann derzeit nicht benutzt werden. Teilweise sind Decken herabgefallen und der Dachstuhl ist beeinträchtigt worden. Der Sachschaden ist erheblich. Personenschaden entstand nicht.

Der Brandort wurde beschlagnahmt und ein Brandsachverständiger für die weiteren Ermittlungen hinzugezogen. Ein weiteres Ermittlungsergebnis ist nicht vor Montagnachmittag zu erwarten, teilte die Polizei mit.

Das Feuer war am späten Freitagnachmittag kurz nach 17 Uhr bemerkt worden. Die Löscharbeiten dauerten bis zum Samstagmorgen an.

Derzeit sind Feuerwehr und Mitarbeiter der Stadtverwaltung dabei, soweit es geht die Funktionsfähigkeit der Stadtverwaltung sicherzustellen.

1438272

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare