Finanzminister Wolfgang Schäuble zur Flüchtlingspolitik beim CDU-Neujahrsempfang in Bad Wildungen

„Brauchen europäische Lösung“ - Video

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble beim Neujahrsempfang der CDU in Bad Wildungen.

Bad Wildungen. Wolfgang Schäuble spricht frei, konzentriert, kommt auch gerne mal vom Hölzchen aufs Stöckchen, nicht frei von typischen Wortwindungen. Auf alle Fälle ist er unterhaltsam.

Eine Stunde lang erklärt der Bundesfinanzminister am Montagabend auf dem Podium in der Bad Wildunger Wandelhalle, warum die Deutschen keine Angst vorm Wandel haben müssen, warum es eine europäische Lösung in der Flüchtlingsfrage geben müsse und warum die „Schwarze Null“ kein Selbstzweck sei.

Die rund 500 Gäste des Neujahrsempfangs der Bad Wildunger CDU folgen Schäuble aufmerksam, spenden Zwischenapplaus und verlassen den Saal anschließend zumindest bis zur nächsten Tagesschau mit dem Gefühl, keine Angst vor der Zukunft haben zu müssen.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Dienstagausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel