Statistik des Landkreises

Die Corona-Zahlen für Waldeck-Frankenberg vom 14. November

In Waldeck-Frankenberg gab es vom 13. auf den 14. November 24 neue Infektionen mit dem Coronavirus. Das hat der Landkreis am Samstag mitgeteilt.

Waldeck-Frankenberg - Laut dem täglichen Lagebild der Kreisverwaltung ist die Gesamtzahl der positiven Corona-Tests seit Anfang März nun auf 932 gestiegen. Das sind 24 mehr als am Freitag. Die 7-Tage-Inzidenz ist von 112,6 am Freitag auf 119,6 am Samstag gestiegen.

Als aktuell infiziert galten am Samstag 269 Menschen in Waldeck-Frankenberg. Das sind sieben mehr als am Freitag, weil im Gegenzug 17 Menschen, die zuvor schon infiziert waren, am Samstag wieder als genesen galten.

Die Zahl der Menschen, die wegen einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus behandelt werden müssen, ist weiter gesunken - auf nun 38. Am Freitag waren es noch 40, am Donnerstag 49. Fünf von ihnen (am Freitag sieben) liegen auf einer Intensivstation.

Einen neuen Todesfall gibt es nicht. Bisher sind kreisweit neun Menschen, bei denen eine Corona-Infektion nachgewiesen worden war, gestorben. Allein vier von ihnen seit dem 2. November. Zuvor hatte es bis Ende Mai fünf Corona-Tote in Waldeck-Frankenberg gegeben, danach fünf Monate lang keinen.

Der Landkreis hat mitgeteilt, dass die nächsten Corona-Zahlen für Waldeck-Frankenberg am Montag veröffentlicht werden. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass die Zahlen am Wochenende auch nicht so aussagekräftig sind, weil zum Teil weniger getestet wird bzw. weil Labore weniger Tests auswerten.

Wie sich die 269 akuten Fälle auf die 22 Städte und Gemeinden aufteilen, zeigt die folgende Übersicht (in Klammern Veränderung zum Vortag):

Allendorf 12 (+0) 

Bad Arolsen 46 (+8) 

Bad Wildungen 20 (-2)

Battenberg 20 (+2) 

Bromskirchen 7 (+0) 

Burgwald 7 (+1) 

Diemelsee 0 (+0) 

Diemelstadt 1 (+0) 

Edertal 3 (+0) 

Frankenau 4 (-1) 

Frankenberg 35 (+0) 

Gemünden 6 (-3) 

Haina 5 (+2) 

Hatzfeld 5 (+0) 

Korbach 66 (-2) 

Lichtenfels 11 (+1) 

Rosenthal 3 (+0) 

Twistetal 3 (+1) 

Vöhl 2 (+0) 

Volkmarsen 7 (+0) 

Waldeck 4 (+0) 

Willingen 2 (+0)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion